Mo, 27.03.2017

Med. Wörterbuch


Seite 2 von 1612345678910...Letzte »

Eisenmangel | Medizinlexikon

Das Spurenelement Eisen ist ein wesentlichens Element im menschlichen Körper. Es ist für die die Produktion von Hämoglobin und Myoglobin (Blut- und Muskelfabrstoffe) zuständig – damit verbunden für den Sauerstofftransport...

Hämatom | Medizinlexikon

Unter einem Hämatom versteht man eine Blutansammlung aus verletzten Blutgefäßen (aus denen Blut austritt) im umliegenden Körpergewebe. Weitere Bezeichnungen für das Hämatom: Bluterguss, Veilchen (am Auge), blauer Fleck.

Hyperbare Sauerstofftherapie | Medizinlexikon

Die Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO), also die Verabreichung von Sauerstoff unter Überdruckbedingungen, ist eine vielversprechende Behandlungsform mit breitem Einsatzspektrum. Patienten werden dabei in einer Druckkammer einem erhöhten Umgebungsdruck ausgesetzt, während sie...

Iontophorese | Medizinlexikon

Iontophorese nennt man das Verfahren, bei dem mit Hilfe des elektrischen Stroms Heilstoffe in das menschliche Gewebe eingebracht werden. Diese Heilmethode wird primär – aber nicht nur – in der...

Medizinisches Wörterbuch | Medizinlexikon

Sie waren gerade beim Arzt, und dieser hat einen Fachbegriff verwendet, den Sie zwar verstanden haben, jedoch nicht exakt deuten können? Sie haben im Internet zu einem Krankheitsbild einen Begriff...

Medizinlexikon: Abdomen

[lat.], das Abdomen, Bauch, Unterleib Ein akutes Abdomen ist das Zustandsbild bei Erkrankungen von Bauchorganen, wobei das Hauptmerkmal der (häufig) starke Schmerz im Bauchraum ist, oft begleitet von Erbrechen, Blutdruckabfall...

Seite 2 von 1612345678910...Letzte »