Caprese Crostinis mit Schwarzbrot | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Bewertungen, Durchschnitt: 4,19 Sterne von 5)
Caprese Crostinis | Rezept

Fotocredit: Fotolia.com

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 große Scheiben Schwarzbrot halbiert (ergibt 8 kleine)
  • 250 g Büffelmozzarella (Mozzarella di Bufala)
  • 50 g in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl

Crostinis mit Schwarzbrot

Üblicherweise werden Crostinis („kleine Toasts“) aus italienischem Weißbrot aus Weizenmehl hergestellt. Wir haben für unser Rezept allerdings auf würziges Schwarzbrot (kräftige Roggen-Weizenmehl-Mischung) zurückgegriffen, da es dem Traditonsgericht eine neue Geschmacksrichtung verleiht.

Das Schwarzbrot harmoniert nämlich ganz wunderbar mit dem frischen Knoblauch, ansonsten bleibt das Caprese Grundgerüst in Anlehnung an den italienischen Salat aber unverändert: Tomaten (in diesem Fall getrocknete), Mozzarella, Basilikum und Olivenöl.

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Vegetarisch Grillen ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Mozzarella mit Tomaten und Rucola
– Rezept: Paradeiser-Mozzarella-Strata mit Tuna
– Rezept: Pizza Margherita (selbstgemacht)
– Rezept: Gegrillte Melanzani
– Rezept: Crostini – gebackene Pilzbrote
– alle Grillrezepte auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren …