Kategorie: Umweltmedizin

Die Umweltmedizin ist eine relativ neue Disziplin der Medizin und beschäftigt sich mit den Auswirkungen vom Umweltfaktoren auf die Gesundheit des Menschen. Sie umfasst weiters die Prävention, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen, die mit Umweltfaktoren in Verbindung gebracht werden.

Neophyten: nicht heimische Pflanzen

Was sind Neophyten?

Der Begriff „Neophyten“ taucht in den letzten Jahren immer häufiger in den Medien auf. Meist mit gefährlichem, ja drohendem Unterton. Doch was sind Neophyten überhaupt? Muss man sich wirklich sorgen, und was kann die...

Gift in der Kleidung

Chemie in der Kleidung

Von unserer Kleidung erwarten wir nicht nur tolles Design um wenig Geld – sie soll überdies die gewünschte Farbe aufweisen, pflegeleicht, knitterfrei, und formbeständig sein. Doch die Kehrseite der Medaille: Ohne den Einsatz von...

Lärm macht krank

Lärm macht krank

Lärm verursacht nachweislich Gesundheitsschäden – sogar dann, wenn man ihn gar nicht bewusst wahrnimmt oder auch nicht als störend empfindet. Denn gesunde Regeneration braucht Stille, und gerade an der mangelt es in unserer lauten...

Feinstaub – Gefahr für die Gesundheit

Feinstaub – Gefahr für die Gesundheit

Staub liegt in der Luft und er belastet die Gesundheit: Im Winter steigt die Feinstaub-Belastung vor allem in Städten extrem an. Die mikroskopisch kleinen Teilchen können vom Menschen über die Atemwege aufgenommen werden und...

Gesundheitsrisiko Chlor im Schwimmbad

Gesundheitsrisiko Chlor im Schwimmbad

Chlor soll das in Wasser in Schwimmbädern desinfizieren, doch eine Britische Studie zeigt mögliche Gesundheitsrisiken für die ungeborenen Kinder von schwangeren Frauen. Insgesamt soll das enthaltene Chlor vor allem die Gesundheit von Kindern bei...

Vergrößertes Ozonloch führt zu erhöhter UV-Strahlung

Ozonloch vergrößert – Warnung vor intensiverer UV-Strahlung

Beunruhigende Nachrichten bringen Vertreter der Europäischen Geowissenschaftlichen Union (EGU) in Wien: Laut aktuellen Messergebnissen hat das Ozonloch neue Rekordwerte erreicht und driftet von Skandinavien Richtung Mitteleuropa. Allein seit Frühlingsbeginn ist die Ozonschicht, die vor...

Umweltmedizin: Informationen und weiterführende Links

Umweltmedizin: Informationen und weiterführende Links

Wenn Chemikalien und mikrobielle Belastungen krank machen, werden die Ursachen oft nicht erkannt. Zu den gesundheitsgefährdenden Umweltfaktoren zählen Luftverunreinigung, Lärm, schädliche Strahlung aber auch psychosoziale Komponenten wie Reizüberflutung oder Stress am Arbeitsplatz.

Gesundheit und Klimawandel

Gesundheit und Klimawandel

Hitzetote, neue Seuchen, Unwetter, was wie ein Schreckensszenario klingt, ist zum Teil auch in Österreich bereits Realität. Denn der Mensch als Teil eines Ökosystems wird bald mehr und mehr mit den Folgen der hausgemachten...