Kategorie: Umweltmedizin

Umweltmedizin: Informationen und weiterführende Links

Umweltmedizin: Informationen und weiterführende Links

Wenn Chemikalien und mikrobielle Belastungen krank machen, werden die Ursachen oft nicht erkannt. Zu den gesundheitsgefährdenden Umweltfaktoren zählen Luftverunreinigung, Lärm, schädliche Strahlung aber auch psychosoziale Komponenten wie Reizüberflutung oder Stress am Arbeitsplatz.

Stressfaktor Lärm

Stressfaktor Lärm

In der Arbeit: Telefone, Kollegen und Maschinen. Zu Hause: Radio, Fernsehen und CD-Player. In der Freizeit: Straßenlärm, Diskotheken und Konzerte – schon ein äußerst grober Überblick zeigt die Vielzahl von Lärmquellen, denen man Tag...

25. April – “Tag gegen den Lärm”

25. April – “Tag gegen den Lärm”

Ziel der Aktion Tag gegen Lärm am 25. April 2001 ist es, Aufmerksamkeit für die Lärmproblematik zu erregen und das Bewußtsein für die Sinneswahrnehmung Hören auszubilden bzw. zu stärken: Der Einfluß von Lärm auf...

Nachweis von Dieselabgasen im Körper

Nachweis von Dieselabgasen im Körper

Toxikologen der Universität Nimwegen haben im Körper von Testpersonen erstmals Substanzen nachweisen können, die aus Dieselruß stammen. Damit ist es nun möglich, das mit Diesel verbundene Gesundheitsrisiko auch jenseits der Lungenkrebsinzidenz bei exponierten Berufsgruppen...