Mi, 22.11.2017

Med-TV

Patientenverfügung

Was ist eine Patientenverfügung?

Patientenverfügung

Haben Patienten eine Vorstellung davon, wie sie im Falle von schweren Unfällen oder Krankheiten behandelt werden möchten, wird von ärztlicher und juristischer Seite empfohlen eine Patientenverfügung zu verfassen. Dadurch ist es möglich, medizinische Behandlungen im Vorfeld abzulehnen, sollte Kommunikation im schlimmsten Fall nicht mehr möglich sein. »» Was ist eine Patientenverfügung?


Seite 1 von 6123456
Schwindel

Schwindel – Arten, Ursachen & Therapie

Bei Schwindel (Vertigo) geraten die Sinneswahrnehmungen durcheinander. Es gibt zahlreiche Ursachen für Schwindel und er tritt in verschiedenen Formen auf, eine sorgfältige Diagnostik ist daher für die Auswahl der richtigen...

Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung – Informationen und jede Menge Top-Links

Die meisten Raucher erinnern sich an ihre erste Zigarette. Geschmeckt hat sie oft nicht, und den meisten ist es auch schlecht gegangen. Denn der Körper hat noch anders reagiert. Wenn...

Laufanalyse

Laufanalyse für die perfekte Schuhpassform beim Laufen & Joggen

Bei sportlicher Betätigung wird der Körper durch sehr komplexe Bewegungsabläufe gefordert. Besonders beim Laufen sind die dabei beanspruchten Gelenke schmerzanfällig. Eine Laufanalyse hilft langzeitige Fehlstellungen der Knie- und Fußgelenke zu...

Was ist chronische Migräne?

Was ist chronische Migräne?

Migräne ist eine der häufigsten Erkrankungen der Welt. In Österreich leiden ca. 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung daran. Wenn die Kopfschmerzen in verschieden großen Abständen auftreten, spricht man von...

Impotenz - was ist das eigentlich?

Impotenz – Probleme beim Sex?

Impotenz – der umgangssprachliche Begriff für Erektile Dysfunktion – bezeichnet die Unfähigkeit des Mannes eine Erektion zu bekommen oder zu halten. Es handelt sich also um eine Erektionsstörung, bei der...

Kindgerechte Arzneimittel

Kindgerechte Arzneimittel

In den seltensten Fällen stehen Therapien speziell für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Entsprechend ihres Gewichtes und ihrer Körpergröße ist es üblich, Dosierungen anzupassen. Weil Kinder physiologisch aber keine kleinen...

Seite 1 von 6123456