1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 Sterne von 5)
Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps

Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps

Gesundheitsmagazine im Fernsehen

Gesundheit im Fernsehen: Hier finden Sie von unserer Redaktion besonders empfohlene Fernsehsendungen zum Thema Gesundheit im Oktober 2017. Dazu gibt es jeweils eine kurze Inhaltsangabe sowie detaillierte Sendeinformationen samt weiterführender Links.



Donnerstag, 5. Oktober 2017

Service Gesundheit
Der Trend zur individuellen Gelenkprothese – sinnvoll?
HR, 18:50 Uhr

Viele Patienten wollen sie haben: die persönliche, individuelle Gelenkprothese! Sie wird – nach dreidimensionaler CT- oder MRT-Vorgabe – und dann nach Maß, speziell für den Patienten angefertigt. Das kann teuer werden, muss man es aus der eigenen Tasche bezahlen. Wo liegen die Vorteile oder handelt es sich nur um einen generellen Trend? Für wen ist die individuelle Prothese sinnvoll? Unter welchen Umständen zahlt die Krankenkasse?

„service: gesundheit“ zeigt, wie eine Hüfte nach Maß angefertigt wird und für wen sie geeignet ist. Außerdem: Wenn die Halswirbelsäule an einem Tinnitus schuld ist und Therapien bei Rheuma.

Dienstag, 10. Oktober 2017

Visite
Übergewicht: Welche Rolle spielt das Gehirn?
NDR, 20:15 Uhr

„Dicke haben keine Disziplin, ihnen fehlt es an Willen, um abzunehmen“, heißt es oft. Sogar viele Ärzte denken abschätzig über ihre adipösen Patienten. Doch so einfach ist es nicht. Aktuelle Forschungsergebnisse belegen, dass an der Steuerung von Appetit und Essverhalten zahlreiche Hormone beteiligt sind, die direkt im Gehirn wirken. Diese Signale kontrollieren den gesamten Stoffwechsel. Bei Menschen mit Übergewicht ist diese Kontrollfunktion oft gestört. Das Gehirn reagiert nicht mehr richtig: selbst wenn die Körperzellen melden, dass sie bereits genug Kalorien zur Verfügung haben, gibt das Gehirn Befehl zum Essen und das Gewicht steigt weiter. Um Übergewicht dauerhaft zu stoppen, müssen diese Gehirnsignale in die Behandlung einbezogen werden.

Mittwoch, 19. Oktober 2017

Hauptsache Gesund
Heimliche Krankmacher
MDR, 21:00 Uhr

Scheinbar überall um uns herum lauern Auslöser für Krebs und andere schwere Krankheiten. Im Essen tauchen immer wieder Rückstände von Unkrautbekämpfungsmitteln oder Tierarzneien auf. Der Rasenmäher verursacht gefährlichen Feinstaub. Im Spielzeug, in Plastikverpackungen oder in der Kleidung verstecken sich aggressive Gifte. Wir begeben uns auf Spurensuche und gehen der Frage nach, wie groß diese Gefahren für unsere Gesundheit wirklich sind.

Mittwoch, 26. Oktober 2017

Hauptsache Gesund
Kürbis: Ein echter Gesundmacher
MDR, 21:00 Uhr

Passend zu Halloween ist das „Hauptsache gesund“-Studio voller Kürbisse. Die Erfurter Sterneköchin Maria Groß zaubert daraus ihre liebsten Rezepte zum Nachkochen. Die orangefarbene Riesenfrucht ist übrigens ein wahrer Gesundmacher: Unter anderem ist der Kürbis sehr kalorienarm, da er zu etwa 90 Prozent aus Wasser besteht. Der Rest sind wertvolle Mineralstoffe und Vitamine. Ein hoher Gehalt an Beta-Carotin ist gut für Augen, Haut und Schleimhäute und die Kerne stecken voller gesunder Inhaltsstoffe, wie ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Enzymen. Die enthaltene Linolsäure kann Bluthochdruck vorbeugen.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Linktipp:

– Übergewicht – was bedeutet das eigentlich?
– Feinstaub – Gefahr für die Gesundheit
– Superfoods – Goji, Acai, Maca, Chia und Co. Was können Sie wirklich?
– Verstopfung: nicht zu lange warten!
– Gesund-TV – gesunde Fernsehtipps (Archiv)