Kategorie: Augen-Corner

Augen & Augengesundheit: Aufbau, Funktionsweise und und die häufigsten Erkrankungen unserer Sehorgane.

Kurzsichtigkeit (Myopia)

Kurzsichtigkeit (Myopia)

⭐ Kurzsichtigkeit bezeichnet eine Fehlsichtigkeit des Auges. Kurzsichtige sehen entfernte Dinge nur unscharf. Lösung: Brillen, Kontaktlinsen oder Augenlasern.

Laserbehandlungen – Brille ade?

Laserbehandlungen – Brille adé?

⭐ Zur Korrektur von Fehlsichtigkeit stehen heute mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Ob Brille, Kontaktlinsen oder Laserbehandlung muss individuell entschieden werden.

Die Funktion des Auges

Die Funktion des Auges

⭐ Das Auge bündelt das durch die Hornhaut einfallende Licht, projiziert es auf die Netzhaut & wandelt es in Nervenimpulse um, wodurch es im Gehirn als Bild der Umwelt gesehen werden kann.

Alterssichtigkeit

Alterssichtigkeit (Presbyopie)

⭐ Bei der Alterssichtigkeit (Presbyopie) verschlechtert sich etwa ab dem 40. Lebensjahr das Sehen im Nahbereich. Doch welche Korrekturmöglichkeiten gibt es?

Schielen (Strabismus)

Schielen (Strabismus)

⭐ Strabismus: Beim Schielen weichen die Blickachsen beider Augen voneinander ab. Gegen die Augenfehlstellung gibt es mehrere Behandlungsmöglichkeiten.

Augenflimmern - Flimmerskotom

Augenflimmern (Flimmerskotom)

⭐ Augenflimmern: was passiert, wenn Augen ermüden, tränen, erröten, brennen oder flimmern und was kann man gegen diese Sehstörung tun?

Der Aufbau des Auges

Der Aufbau des Auges

⭐ Das Auge bildet zusammen mit seinen Anhangsgebilden das Sehorgan. Wie das menschliche Auge mittels Netzhaut, Pupille, Sehnerv & Co. Sehen ermöglicht.

Was ist eine Hornhautverkrümmung?

Was ist eine Hornhautverkrümmung?

⭐ Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ist eine häufige Fehlsichtigkeit, bei der Lichtstrahlen stabförmig statt punktförmig abgebildet werden. Die Folge: verschwommenes oder verzerrtes Sehen von nahen und fernen Objekten.