Kategorie: Krankheiten & Symptome

Hämophilie - Bluterkrankheit | Krankheitslexikon

Was ist Hämophilie?

⭐ Hämophilie ist eine Erbkrankheit, die mit erhöhter Blutungsneigung einhergeht. Bei dieser seltenen Erbkrankheit gerinnt Blut nicht oder nur sehr langsam. Jede noch so kleine Verletzung kann daher lebensgefährlich werden.

Sexualität und Partnerschaft: Geschlechtskrankheiten

Geschlechtskrankheiten | Krankheitslexikon

Als Geschlechtskrankheiten (sexuell übertragbare Krankheiten) werden all jene Krankheiten bezeichnet, die auch, oder hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen werden können. Zu den „klassischen“ Geschlechtskrankheiten gehören Tripper (Gonorrhoe), Syphilis (Lues, harter Schanker), weicher Schanker (Ulcus molle)...

Krätze (Scabies) | Krankheitslexikon

Krätze (Scabies) | Krankheitslexikon

Krätze (medizinischer Fachbegriff: Scabies – von lat. scabere, kratzen) ist eine ansteckende und stark juckende parasitäre Hautkrankheit, die von der die Krätzmilbe verursacht wird. Bei der Infektion bohren sich die nur etwa einen halben...

Mobbing

Mobbing | Krankheitslexikon

Auseinandersetzungen in der Schule und am Arbeitsplatz kommen täglich vor – zwischen Arbeitskollegen genauso wie zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Das ist nicht ungewöhnlich, denn üblicherweise werden Meinungsverschiedenheiten bzw. Streitereien durch Kompromisse gelöst. Wenn Konflikte...

Warzen | Krankheitslexikon

Warzen | Krankheitslexikon

Warzen sind gutartige scharf begrenzte Hautwucherungen unterschiedlicher Form. Die durch Virusinfektionen hervorgerufenen Wucherungen der Haut sind zwar ungefährlich, können aber äußerst lästig sein. Oftmals verschwinden sie von selbst, sie können aber auch über einen...