Kategorie: Krankheiten & Symptome

Asthma

Asthma | Krankheitslexikon

Bei Asthma bronchiale handelt es sich um eine chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege. Durch die Hyperreaktivität der Atemwege – eine übersteigerte Reaktion auf allergische und nichtallergische Auslöser – kommt es bei den Betroffenen zu...

Durchfall Erkrankung Diarrhoe

Durchfall (Diarrhoe) | Krankheitslexikon

Magen-Darm-Erkrankungen: Nicht jeder, der einmal dünnen Stuhl hat, leidet gleich an Durchfall. Im medizinischen Sinne spricht man erst dann von Durchfall oder Diarrhoe, wenn jemand mehr als drei mal am Tag „nicht geformte“ bis...

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose | Krankheitslexikon

Schätzungsweise über 100.000 Menschen leiden in Deutschland an Multiple Sklerose, einer Erkrankung, deren Ursache bis heute unbekannt ist. Vermutlich handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Abwehrsystem gegen sich selbst agiert....

Bronchitis | Krankheitslexikon

Bronchitis | Krankheitslexikon

Als Atmungsapparat wird das gesamte System der Atmungsorgane bezeichnet, wobei die luftleitenden Organe oder Atemwege von den dem Gasaustausch dienenden Lungen unterschieden werden. Die Bronchien sind verzweigte Fortsätze, deren Stamm die Luftröhre bildet. Als...

Immunschwächekrankheit Aids

AIDS | Krankheitslexikon

AIDS ist die Abkürzung für „Acquired Immuno-Deficiency Syndrome“, zu deutsch: erworbenes Immun- (oder Abwehr-) schwäche-Syndrom. Ursache ist eine Infektion mit sog. HIV-Viren. Die übertragung kann durch Geschlechtsverkehr sowie bei Samenspenden oder der Gabe von...

Arteriosklerose (Arterienverkalkung)| Krankheitslexikon

Arteriosklerose (Arterienverkalkung)| Krankheitslexikon

Kaum eine Krankheit steht seit mehreren Jahrzehnten so im Blickfeld der medizinischen und biochemischen Forschung wie die Arteriosklerose. Herz-Kreislauferkrankungen stehen in den industrialisierten Ländern bei den Todesursachen an erster Stelle. Kreislauferkrankungen waren in den...

Rheuma

Rheuma | Krankheitslexikon

Die Bezeichnung Rheuma stammt aus dem Griechischen und bedeutet „fließender“ oder „ziehender Schmerz“. Heute versteht man unter Rheuma alle Krankheiten des Bewegungsapparates, die nicht durch eine Verletzung oder durch tumoröse Veränderungen hervorgerufen werden. Eine...

Reflux, Refluxkrankheit

Refluxkrankheiten (Reflux) | Krankheitslexikon

Unter der Refluxkrankheit fasst man die krankhaften Veränderungen der Speiseröhre zusammen, die dadurch entstehen, dass der saure Mageninhalt zurück in die Speiseröhre fließt. Der Mageninhalt entleert sich normalerweise in den Zwölffingerdarm. Beim gastrooesophagealen Reflux,...

Diabetes, Zuckerkrankheit

Diabetes | Krankheitslexikon

Diabetes mellitus, im Volksmund „Zuckerkrankheit“ genannt, wird den Kohlenhydratstoffwechselerkrankungen zugeordnet. In der Fachsprache hat sich Diabetes als Sammelbegriff für eine heterogene Störung des Stoffwechsels, deren Leitbefund eine Überzuckerung des Blutes (Hyperglykämie) ist, eingebürgert. Ursache...