Kategorie: Krankheiten & Symptome

Arteriosklerose (Arterienverkalkung)| Krankheitslexikon

Arteriosklerose (Arterienverkalkung)| Krankheitslexikon

Kaum eine Krankheit steht seit mehreren Jahrzehnten so im Blickfeld der medizinischen und biochemischen Forschung wie die Arteriosklerose. Herz-Kreislauferkrankungen stehen in den industrialisierten Ländern bei den Todesursachen an erster Stelle. Kreislauferkrankungen waren in den...

Rheuma

Rheuma | Krankheitslexikon

Die Bezeichnung Rheuma stammt aus dem Griechischen und bedeutet „fließender“ oder „ziehender Schmerz“. Heute versteht man unter Rheuma alle Krankheiten des Bewegungsapparates, die nicht durch eine Verletzung oder durch tumoröse Veränderungen hervorgerufen werden. Eine...

Reflux, Refluxkrankheit

Refluxkrankheiten (Reflux) | Krankheitslexikon

Unter der Refluxkrankheit fasst man die krankhaften Veränderungen der Speiseröhre zusammen, die dadurch entstehen, dass der saure Mageninhalt zurück in die Speiseröhre fließt. Der Mageninhalt entleert sich normalerweise in den Zwölffingerdarm. Beim gastrooesophagealen Reflux,...

Diabetes, Zuckerkrankheit

Diabetes | Krankheitslexikon

Diabetes mellitus, im Volksmund „Zuckerkrankheit“ genannt, wird den Kohlenhydratstoffwechselerkrankungen zugeordnet. In der Fachsprache hat sich Diabetes als Sammelbegriff für eine heterogene Störung des Stoffwechsels, deren Leitbefund eine Überzuckerung des Blutes (Hyperglykämie) ist, eingebürgert. Ursache...

Nieren- und Harnsteine (Nephrolithiasis)

Nieren- und Harnsteine (Nephrolithiasis)

Harnsteine sind kristalline Ablagerungen der ableitenden Harnwege unterschiedlicher Zusammensetzung und Größe. Die Harnsteine (lat.: Urolithe) können sehr klein sein (Nierengries), aber auch das ganze Nierenbecken ausfüllen. Sie sind ein Problem, mit dem sowohl Allgemeinmediziner...

Epilepsie

Epilepsie | Krankheitslexikon

Krankheiten mit epileptischen Anfällen sind seit langem bekannt. Zahlreiche, zum Teil irreführende Bezeichnungen wie „Die heilige Krankheit“, „Krankheit der Besessenen“, „Krankheit der unsauberen Geister und Dämonen“, „Krankheit der Fallsucht“ usw. wurden im Lauf der...

Cystische Fibrose, Mukoviszidose

Cystische Fibrose | Krankheitslexikon

Cystische Fibrose (CF), auch Mukoviszidose genannt, ist eine schwere angeborene Stoffwechselerkrankung. Durch ein defektes Gen sind der Wasser- und Salzhaushalt der Schleimhäute gestört. Zäher Schleim verklebt die Lunge und verstopft die Bauchspeicheldrüse. Durch den...