Kategorie: Krankheiten & Symptome

Xanthelasmen

Xanthelasmen | Krankheitslexikon

Xanthelasmen (von griech. xanth-=gelb, lasma=Platte) sind Fetteinlagerungen in der Haut, die zumeist aufgrund von Stoffwechselstörungen, beispielsweise einer Hypocholesterinämie oder Leberfunktionsstörung, auftreten. Doch auch gesunde Menschen, meist in höherem Alter, können davon betroffen werden.

Juckreiz

Juckreiz | Krankheitslexikon

Juckreiz (Pruritus – von lat. Prurire = jucken) ist ein Symptom, das sowohl als Begleiterscheinung organischer oder psychosomatischer Erkrankungen, häufig aber auch ohne erkennbaren Zusammenhang mit einer Erkrankung auftritt. Das auf den Juckreiz folgende...

Demenzerkrankung Morbus Alzheimer

Alzheimer | Krankheitslexikon

Die Alzheimer-Krankheit ist eine neurodegenerative Erkrankung und die häufigste Form der Demenz. Benannt nach dem deutschen Neurologen Alois Alzheimer, führt die fortschreitende Erkrankung zu einem zunehmenden Verlust von geistigen, emotionalen und sozialen Fähigkeiten. Alzheimer...

Akne, Pickel, Hautunreinheiten

Akne | Krankheitslexikon

Der Begriff Akne ist eine Sammelbezeichnung für Erkrankungen des Talgdrüsenapparates und der Haarfollikel in der Haut. Akne ist sehr weit verbreitet – ca. 85% aller Jugendlichen in der Pubertät leiden darunter. Akne Vulgaris (=gewöhnliche...

Asthma

Asthma | Krankheitslexikon

Bei Asthma bronchiale handelt es sich um eine chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege. Durch die Hyperreaktivität der Atemwege – eine übersteigerte Reaktion auf allergische und nichtallergische Auslöser – kommt es bei den Betroffenen zu...

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose | Krankheitslexikon

Schätzungsweise über 100.000 Menschen leiden in Deutschland an Multiple Sklerose, einer Erkrankung, deren Ursache bis heute unbekannt ist. Vermutlich handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Abwehrsystem gegen sich selbst agiert....

Durchfall Erkrankung Diarrhoe

Durchfall (Diarrhoe) | Krankheitslexikon

Magen-Darm-Erkrankungen: Nicht jeder, der einmal dünnen Stuhl hat, leidet gleich an Durchfall. Im medizinischen Sinne spricht man erst dann von Durchfall oder Diarrhoe, wenn jemand mehr als drei mal am Tag „nicht geformte“ bis...

Bronchitis | Krankheitslexikon

Bronchitis | Krankheitslexikon

Als Atmungsapparat wird das gesamte System der Atmungsorgane bezeichnet, wobei die luftleitenden Organe oder Atemwege von den dem Gasaustausch dienenden Lungen unterschieden werden. Die Bronchien sind verzweigte Fortsätze, deren Stamm die Luftröhre bildet. Als...

Immunschwächekrankheit Aids

AIDS | Krankheitslexikon

AIDS ist die Abkürzung für „Acquired Immuno-Deficiency Syndrome“, zu deutsch: erworbenes Immun- (oder Abwehr-) schwäche-Syndrom. Ursache ist eine Infektion mit sog. HIV-Viren. Die übertragung kann durch Geschlechtsverkehr sowie bei Samenspenden oder der Gabe von...