Gebratene Ente mit Wokgemüse (Ped Tod Grob) | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 3,90 Sterne von 5)

Gebratene Ente mit Wokgemüse (Ped Tod Grob) | Rezept

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 kl. Entenbrüste (od. 2 größere)
  • 250 Sojasprossen
  • 1 roter, 1 grüner, 1 gelber Paprika
  • 2 Zucchini
  • 4 Frühlingszwiebel (Jngzwiebel)
  • 2 Chilischoten (oder Pfeferoni)
  • 5 EL Öl
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 TL Honig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 ml Gemüsebrühe (ev. Instant)
  • je 4 EL Fischsauce, helle Sojasuce
  • je 4 EL Austersauce, Sweet-Chilisauce
  • 200 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 340 ml Wasser
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 EL Fischsauce

Ped Tod Grob – Zubereitung:

1.) Für das Wok-Gemüse Sprossen und Zucchini waschen und abtropfen lassenn. Zuchini (mit Schale) in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen und ebenfalls in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Für die Sauce alle Zutaten miteinander verrühren.

2.) Für den Backteig Mehl mit Backpulver versieben und mit Wasser glattrühren, dann Fischsauce und Currypaste unterrühren.

3.) Öl im Wok erhitzen und Gemüse sowie zerdrückten Knoblauch darin kurz scharf anbraten. Wok-Sauce untermischen und alles nochmals kurz bei starker Hitze braten.

4.) In einer Pfanne Öl erhitzen. Entenbrüste (ohne Haut) in den Teig tauchen und im heißen Öl beidseitig ca. 8 Minuten braten. Fleischstücke dann herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und dann in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

5.) Gemüse mit den Entenstreifen anrichten und mit frischem Koriander garnieren. Dazu paßt Basmati- oder Jasminreis.

Zubereitungszeit: 35 min.

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: vegetarische Frühlingsrollen
– Rezept: Gebratene Nudeln (Mie goreng)
– Rezept: Sesam-Rindfleisch mit Brokkoli aus dem Wok
– Rezept: Pad Thai – traditionelles thailändisches Nudelgericht
– Rezept: Sesam-Rindfleisch mit Tomaten, Bohnen und Brokkoli
– Rezept: Thailändischer Rindfleischsalat
– Rezept: Chinesisches Frühlingshühnchen
– Rezept: Gebratenes Wok-Gemüse mit Tofu
– Rezept: Knackiges Wok-Gemüse mit Koriander
– Rezept: gebratene Nudeln mit Huhn
– Warenkunde: Fleisch & Geflügel

Das könnte Sie auch interessieren …