Kategorie: Medinzinisches Wörterbuch

Lexikon: Medinzinisches Wörterbuch

Laparoskopie, Bauchspiegelung

Medizinlexikon: Laparoskopie

[gr.], die Laparoskopie Bei der Laparoskopie (Bauchspiegelung) handelt es sich um eine Besichtigung der Bauchhöhle (und der sich in der Bauchhöhle befindlichen Organe) von innen, wobei ein endoskopisches Verfahren (via Laparoskop) angewandt wird. Man...

Organtransplantation

Medizinlexikon: Organtransplantation

lat., plantare = pflanzen Bei einer Organtransplantation handelt es sich um eine Übertragung (“Verpflanzung”) von Organen von einem Individuum (bzw. von einer Körperstelle) auf ein Anderes, was häufig zu therapeutischen Zwecken geschieht. Ein sog....

Paraklinisch

Medizinlexikon: Paraklinisch

[gr], para (Vorsilbe) – neben, hinzu, darüber hinaus = über die üblichen, klinischen Maßnahmen hinausgehend Keine Sorge, wenn Ihr Arzt den Begriff “Paraklinisch” verwendet: Es handelt sich hier lediglich um zu erbringende Untersuchungen die...

Pneumothorax

Medizinlexikon: Pneumothorax

griechisch: pneumo-= Luft- Atem- oder Lunge-, thorax=Brustkorb Pneumothorax: Wenn Luft in den Spalt zwischen Rippenfell und Lungenfell eindringt – sei es von außen durch Verletzung oder durch Platzen von Lungenbläschen – fällt die Lunge...

Schaukeldiät

Medizinlexikon: Schaukeldiät

Die Schaukeldiät ist eine (eher veraltete) Form der Ernährungstherapie bei einer baktriellen Erkrankung der Harnwege. Dieses diätetische Verfahren basiert auf der Änderung des pH-Werts im Urin, welches das Wachstum von Bakterien hemmen und dadurch...

Zyanose

Medizinlexikon: Zyanose

[gr], f, Cyanosis = Blaufärbung Die Zyanose (Blausucht) macht sich als blaurote (violette, bläuliche) Verfärbung an den Lippen, an Fingernägeln, an der Haut (meistens im Gesicht) oder der Schleimhäute bemerkbar.

Vigilanz

Medizinlexikon: Vigilanz

lat., vigilis – wachsam, vigilantia – Wachsamkeit Vigilanz ist der medizinische Begriff für eine Bewusstseinslage (Wachheit). Zumeist wird der Begriff zur Messung der Aufmerksamkeit (bezüglich Hirnaktivität) verwendet.

Witzelsucht

Medizinlexikon: Witzelsucht

Witzelsucht, oder auch (griechisch) “Moria”, “läppische Euphorie”. Der Begriff wird in der Medizin für eine leichte psychische Störung verwendet, welche sich durch unbegründete, überzogene Heiterkeit, Geschwätzigkeit, oder grundloser, euphorischer Stimmung bzw. auch einer leichter...

Jodmangel

Medizinlexikon: Jodmangel

Sie warten auf ein Baby und werden trotz aller Bemühungen nicht schwanger? Sie frieren ständig, schleppen sich von einem Infekt zum nächsten? Ihre Haut ist so schuppig, dass Sie einem Fisch Konkurrenz machen könnten?...