Medizinlexikon: Paraklinisch

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Paraklinisch

[gr], para (Vorsilbe) – neben, hinzu, darüber hinaus = über die üblichen, klinischen Maßnahmen hinausgehend

Keine Sorge, wenn Ihr Arzt den Begriff „Paraklinisch“ verwendet: Es handelt sich hier lediglich um zu erbringende Untersuchungen die „paraklinisch“ – also außerhalb der Klinik / des ärztlichen Sprechzimmers – durchgeführt werden.

Dies könnten z.B. Labortests (Blutbild, Harn etc.) oder Röntgenaufnahmen (Sonografie, Magnetresonanztomografie, CT etc.) sein – also oft harmlose Untersuchungen zur weiteren Abklärung.

Linktipps

– Medizinlexikon Gastroskopie
– Medizinlexikon Coloskopie
– Medizinlexikon Rektoskopie
– Medizinlexikon Endoskopie
– Medizinlexikon Magnetresonanztomographie
– Medizinlexikon Computertomographie

Zur Information: Diese Informationen wurden – im Sinne mündiger Patienten – für interessierte Laien eingerichtet. Keinesfalls dürfen sie als Ersatz für medizinsche Beratung und Hilfe seitens qualifizierten Personals aus dem jeweiligen Fachbereich angesehen oder eingesetzt werden. Kontaktieren Sie bei Beschwerden jedenfalls den Arzt Ihres Vertrauens!

Das könnte Dich auch interessieren …