Spinatsalat mit Schafkäse | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 Sterne von 5)

Spinatsalat mit Schafkäse

Zutaten (für 4 Personen):

  • 30 dag Blattspinat
  • 2 Paradeiser
  • 2 Jungzwiebeln
  • 20 dag Schafkäse (Feta)
  • 12 schwarze Oliven
  • 4 EL Olivenöl
    Für die Marinade:
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Kapern
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Kräuter (gehackt)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Spinatsalat mit Schafkäse – Zubereitung:

1. Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Paradeiser waschen und in Spalten schneiden. Jungzwiebeln waschen, die dunkelgrünen Blattenden entfernen, Jungzwiebeln in dünne Ringe, Schafkäse kleinwürfelig schneiden.

2. Für die Marinade Knoblauch schälen und fein hacken. Kapern grob hacken. Zitronensaft und Essig mit Knoblauch, Kapern und Kräutern gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Olivenöl erhitzen, Spinat zugeben, salzen und im heißen öl wenden, bis er zusammenfällt (dauert ca. 1 Minute).

4. Spinat sofort in eine Schüssel geben, mit Paradeisern, Jungzwiebeln, Käse, Oliven und der Marinade vermischen; eventuell nachsalzen. Als Beilage paßt frisches Weißbrot.

Tipps zur Lagerung: Roher Spinat gehört unbedingt in den Kühlschrank. Wird Spinat etwa zwei Tage bei Zimmertemperatur gelagert, so verliert er 70 % seines Vitamin C-Gehaltes, bei einer Lagerung im Kühlschrank wenigstens nur 30%. Wollen Sie Spinat aufbewahren, blanchieren Sie ihn kurz, schrecken ihn in Eiswasser ab und drücken Sie dann das Restwasser heraus. Dies erhält nicht nur die sattgrüne Farbe sondern beugt auch Nitritbildung vor. Zur Verhinderung von Oxidationsvorgängen können sie den Spinat mit einer Schicht Olivenöl abdecken, bevor sie ihn in den Kühlschrank stellen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Brennwert pro Portion ca: 325 kcal
Nährwerte pro Portion ca: EW: 10,9 g / Fett: 27,2 g / KH: 4,9 g

Linktipps

– Rezept: Spinatsuppe mit Blauschimmelkäse
– Rezept: Persischer Spinatreis mit Rosinen
– Rezept: Mangoldstrudel mit Schafkäse
– Rezept: Melonen-Spinat-Salat
– Rezept: Spinattorte
– Rezept: Feine Kartoffel-Spinat-Rolle
– Rezept: Gebackene Pilzbrote (Crostini)
– Spinat – regionales Superfood mit dem gewissen Etwas
– weitere mediterrane Rezepte

Das könnte Dich auch interessieren …