So, 30.04.2017

Gesundheit & Medizin

Influenza - wie man sich vor Grippe schützt

Influenza – wie man sich vor Grippe schützt

Influenza - wie man sich vor Grippe schützt

Die Influenza ist eine Viruserkrankung, die besonders in den Wintermonaten häufig auftritt. Jedes Jahr haben Menschen mit einer neuen Grippewelle zu kämpfen. Kinder und ältere Personen sind aufgrund des schwachen Immunsystems besonders gefährdet. Grundsätzlich ist die Influenza von einem einfachen grippalen Infekt zu unterscheiden. Doch wie kann man sich vor der echten Grippe schützen? »» Influenza – wie man sich vor Grippe schützt


Seite 3 von 18912345678910...Letzte »
Apotheke Garten

Die Apotheke im Garten

Früher führte der Weg bei kleineren Wehwechen nicht gleich zum Arzt, sondern zum Kräuterbeet vor dem Haus. Die traditionelle Medizinform der medizinischen Heilkräuter dürfte mehr als 60.00 Jahre alt sein,...

Gesund im Büro durch das richtige Raumklima

Gesund im Büro durch das richtige Raumklima

Der tägliche Gang zur Arbeit löst bei den wenigsten Begeisterungsstürme aus. Das muss allerdings nicht heißen, dass sie einzig und allein als lästige Pflicht wahrgenommen wird. Denn auch wenn sie...

Refraktive Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeit – Risiken, Kosten und Ablauf

Refraktive Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeit – Risiken, Kosten und Ablauf

Neben den üblichen Hilfsmitteln bei Fehlsichtigkeit wie Brillen oder Kontaktlinsen wächst auch das Interesse der Patienten für Methoden der refraktiven Chirurgie in den letzten Jahren zusehends. Die Dichte an Kliniken,...

Schlaganfall erkennen und richtig reagieren

Schlaganfall erkennen und richtig reagieren

Der Schlaganfall, auch bekannt unter den Begriffen Apoplexie, Hirninfarkt oder Hirninsult, gilt weltweit als zweithäufigste Todesursache. Jeder Mensch kann zu jeder Zeit ohne Vorwarnung einen Schlaganfall erleiden. Um Folgeschäden oder...

Wetterfühligkeit: wenn das Wetter krank macht

Wetterfühligkeit: wenn das Wetter krank macht

Wetterfühligkeit: viele reden davon, noch mehr leiden darunter. Wetterfühligkeit oder Meteoropathie bedeutet eine Überempfindlichkeit gegenüber Witterungserscheinungen wie z. B. Luftdruckschwankungen, Föhn, Hitzewellen, wechselnde Luftfeuchtigkeit, drückende Luft oder Gewittern. Sie wirkt...

Verstopfung: nicht zu lange warten!

Verstopfung: nicht zu lange warten!

Die Häufigkeit des Stuhlgangs ist individuell verschieden. Stuhlgangshäufigkeit zwischen 3 mal pro Tag bis zu 3 mal pro Woche gilt als normal. Erst bei weniger als 3 Stuhlgängen pro Woche...

Seite 3 von 18912345678910...Letzte »