Sa, 20.01.2018

Gesundheit & Medizin

Nahrungsmittelallergien bei Kindern

Nahrungsmittelallergien bei Kindern

Nahrungsmittelallergien bei Kindern

Nahrungsmittelallergien bei Kindern mit Neurodermitis sind ein häufig auftretendes Problem, das bisweilen schwierig zu diagnostizieren ist. Im Vordergrund der Maßnahmen steht die konsequente Vermeidung der als Auslöser identifizierten Nahrungsmittel. Besteht Verdacht auf eine Nahrungsmittelallergie, sollte man dies niemals auf die leichte Schulter nehmen, warnen Experten. Vor allem bei jungen Neurodermitis-Patienten können Nahrungsmittelallergene nämlich schwere Schübe auslösen. »» Nahrungsmittelallergien bei Kindern


Seite 4 von 19512345678910...Letzte »
Ritalin Konsum steigt weiterhin an - Diagnose AD(H)S als Hauptursache

Ritalin Konsum steigt weiterhin an – Diagnose AD(H)S als Hauptursache

Ritalin ist ein Medikament zur Behandlung von Kindern, die an ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) oder ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) leiden. Kinder mit der Diagnose ADHS sind rastlos und leiden unter einer geringen Aufmerksamkeitsspanne. Behandeln...

Erkältung oder Grippe? Der Unterschied zwischen grippalem Infekt und Influenza

Erkältung oder Grippe? Der Unterschied zwischen grippalem Infekt und Influenza

Husten, Schnupfen, Heiserkeit und Halsschmerzen – Diese Symptome sprechen für einen grippalen Infekt oder eine Grippe. Obwohl die Anzeichen dieser beiden Erkrankungen einander sehr ähneln, unterscheiden sich die dahintersteckenden Viren....

Penisprothesen bei Erektionsstörungen

Penisprothesen bei Erektionsstörungen

Erektionsstörungen kennt nahezu jeder Mann und mit zunehmendem Alter wird die Angst davor, dass ER es nicht mehr bringt, immer größer. Ob Schwellkörperimplantate, bzw. Penisprothesen das richtige Mittel zur Abhilfe...

Biopharmazeutika - biotechnologisch hergestellte Arzneimittel

Biopharmazeutika – biotechnologisch hergestellte Arzneimittel

Bei Biopharmazeutika (auch Biopharmaka, Biologika) handelt es sich um biotechnologisch hergestellte Arzneistoffe und Medikamente. Die Bezeichnung „Biologische Arzneimittel“ weckt bei Laien oftmals falsche Vorstellungen, es handelt sich dabei nämlich nicht...

Häufiges Händewaschen schützt vor Grippe und anderen Infektionen

Häufiges Händewaschen schützt vor Grippe und anderen Infektionen

Gründliches Händewaschen hat eine wichtige Schutzfunktion gegen die Übertragung von Krankheiten. Vorausgesetzt man reinigt seine Hände gründlich – und richtig – ist das der beste Schutz vor Infektionen! Und das...

Zahnmedizin in Österreich

Zahnmedizin in Österreich

Bei den Begriffen Zahnmedizin und Zahnarzt denken wir alle wohl eher an unangenehme Gerüche und bevorstehende, schmerzhafte Behandlungen mit Bohrer & Co. als an ein interessantes und umfangreiches Berufsfeld. Doch...

Seite 4 von 19512345678910...Letzte »