Gemüseragout | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Gemüseragout

Gemüseragout

Zutaten (für 8 Personen):

  • 2 große Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1,5kg reife Fleischtomaten (pomodori pelati)
  • 4 grüne Paprikaschoten (etwa 600g)
  • 6 EL Olivenöl (extra virgin)
  • 4 grüne Paprikaschoten (etwa 600g)
  • 1 kg Zucchini
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer

Gemüseragout – Zubereitung:

1.) Fleischtomaten überbrühen, häuten und grob zerschneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken.

2.) öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den geschälten Knoblauch dazupressen. Paprikaschoten putzen, waschen und vierteln. In etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Zucchini waschen und den Stengelansatz abschneiden. Je nach Größe erst längs vierteln oder halbieren und in etwa 2cm breite Stücke schneiden. Mit den Paprikaschoten in den Topf geben und kurz schmoren.

3.) Tomaten untermischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Gemüsegemisch im offenen Topf bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten schmoren. Die Flüssigkeit sollte dann ganz fast verdampft sein. Falls das Gemüseragout zum Schluß noch zu flüssig ist, nochmals kurz die Temperatur erhöhen.

4.) Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, feinhacken und kurz vor Garzeitende untermischen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten und 25 Minuten Garzeit

Linktipps

-. Rezept: Topfenknödel auf Erdbeer-Rhabarberkompott
– Rezept: Gefüllte Champignons
– Rezept: Gebackene Pilzbrote (Crostini)
– Rezept: Pikante Pilzpfanne
– Rezept: Italienischer Nudelsalat „Tricolore“
– Rezept: Griechischer Nudelsalat
– Rezept: Marinierter Mozzarella mit Sesamöl
– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Dich auch interessieren...