Panettone alla Tiramisu | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 Sterne von 5)
Panettone alla Tiramisu | Rezept

Fotocredit: Herz As Media

  • 1 Panettone (ca. 600 – 750 g)
  • 400 g Mascarpone (oder Mascarino fettreduziert)
  • 4 frische Eier (Gr. M)
  • 8 EL Staubzucker
  • 100 ml Espresso (frisch gebrüht, abgekühlt)
  • 50 ml Vin Santo (oder anderer Dessertwein)
  • 4 EL Kakaonibs (oder grob geriebene Zartbitterschokolade)
  • 4 EL gefriergetrocknete Physalis, grob zerdrückt
  • 1 Prise Salz
  • etwas Puderzucker zum Bestreuen

Panettone aufgemotzt: Tiramisu style

Nach dem Motto “pimp my Panettone” haben wir den klassischen italienischen Weihnachtskuchen neu interpretiert. Da Panettone (hier das Panettone-Rezept) bei uns längst über die Feiertage hinaus den ganzen Winter über genossen wird, macht es Sinn auch einmal etwas Abwechslung bei der Zubereitung zu bringen. In unserem Rezept Panettone alla Tiramisu, nehmen wir Anleihen an einem anderen Klassiker der italienischen Dessertküche und füllen ihn daher im Tiramisu style.

Dazu benötigen wir Mascarpone, Eier, etwas frisch gebrühten Espresso und Vin Santo (oder einen anderen Süß- oder Dessertwein, etwa eine heimische Beerenauslese). Das Ergebnis ist oppulent, der Geschmack göttlich, selbst für Atheisten.

Als smarte Geschmackskomponenten haben wir den Tiramisu Panettone noch mit Kakaonibbs (leicht bitter) und gefriergetrockneten Physalis (süßsäuerlich-herb) bestreut – als Kontrast zum cremig-süßen Kuchen erweist sich das als geradezu geradezu perfekt.

Das Rezept eignet sich auch gut um einen übrig gebliebenen Panettone zu neuer Pracht zu verhelfen. Allein die klassische Darreichungsform – im Mutterland Italien wird der Panettone einfach in die Mitte des Tisches gestellt und die Stücke mit den Händen herunterzupft – lässt sich mit unserer cremigen Tiramisufülle nicht realisieren. Wir wünschen gutes Gelingen!

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Gefüllter Weihnachtsstriezel mit Cranberries
– Rezept: Sizilianische Cannoli mit Ricotta
– Rezept: Eierlikör-Tiramisu
– Rezept: Die perfekten Zimtschnecken
– Rezept: Ensaimada de Mallorca
– Rezept: Sandkuchen mit Marzipan
– Rezeptvorschläge für feierliche Anlässe