Lachstatar mit Cranberries & Apfelchips | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Lachstatar mit Cranberries & Apfelchips | Rezept

Zutaten (4 Portionen):

  • 1 roter Apfel (oder 100 g getrocknete Apfelchips)
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 100 ml Cranberry-Saft
  • etwas Ahornsirup
  • 150 g geräucherter Lachs (im Stück)
  • 150 g gebeizter Lachs (im Stück)
  • 1 TL Olivenöl
  • roter Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Dill

Süß, saftig, pikant: Lachstatar mit Cranberries und Apfelchips

Es ist immer wieder überraschend wie gut Lachs mit fruchtigen Noten harmoniert, in diesem Fall die Süße der Apfelchips und die leicht herbe Säure der getrockneten Cranberries.

Das Lachstatar ist der perfekte Eröffnungsgang für ein festliches Menü und dazu noch sehr schnell und einfach zubereitet. Ausprobieren!

Linktipps

– Rezept: Seeteufel mit Cranberry-Kräutern
– Rezept: Russen: Bismarckhering mit roten Zwiebeln und Äpfeln
– Rezept: Gegrilltes Lachskotelett mit Cranberry-Senf-Butter
– Rezept: Gebratenes Lachssteak
– Fischratgeber: Fischkauf richtig gemacht
– Fischrezepte

Foto: www.cranberries-usa.at

Das könnte Sie auch interessieren …