Lachs-Zitronen-Spieße | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,75 Sterne von 5)

Lachs-Zitronen-Spieße | Rezept

Zutaten (4-6 Portionen):

  • 800 g – 1 kg Lachsfilet (Mittelstück ohne Haut)
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 12-16 Lorbeerblätter
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 8-10 Holzspieße
  • Öl für die Alufolie
  • Alufolie

Lachs-Zitronen-Spieße

Es ist Sommer, es ist schönes Wetter. Genau die richtigen Bedingungen zum Grillen und Sie wollen einmal etwas Neues ausprobieren. Wie wäre es mit den leckeren Lachs-Zitronen-Spießen. Sie sind schnell gemacht und sind auf jeder Grillparty der Hit.

Zubereitung:

1. Lachsfilet evtl. entgräten und in grobe Würfel schneiden. Zitronen waschen und in dünne Spalten schneiden. Lorbeer evtl. waschen, abtupfen.

2. Lachs, Zitronenspalten und Lorbeer auf Spieße stecken. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße auf geölte Alufolie legen und auf dem heißen Grill unter öfterem Wenden ca. 10 Minuten grillen.

Getränk: gut gekühlter Weißwein.

Dauer: ca. 25 Min.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Gebratenes Lachssteak  
– Schaschlik Rezept
– Rezept: Veganes Kartoffelgulasch
– Gesunde Kochrezepte 

Das könnte Sie auch interessieren …