Gebratenes Lachssteak | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 Sterne von 5)

Gebratenes Lachssteak | Rezept

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Lachssteak (á 200 g) oder Lachsfilet
  • Saft von 1 Zitrone
  • 4 cl Olivenöl
  • Schnittlauch
  • glatte Petersilie
  • 4 Scheiben Zitrone
  • 50 g Butter

Gebratenes Lachssteak

Man schmeckt richtig, dass die Gewässer in Norwegen kälter sind. Ein gesundes, frisches Lachssteak abgebraten enthält nicht nur viele Proteine, sondern auch wichtige Omega-3-Fettsäuren, die sehr gesund sind. Eine gute Mahlzeit, wenn man direkt vom Training kommt.

Zubereitung:

1. Lachsfilets 20 Minuten in der Vinaigrette marinieren lassen. Danach die Butter in eine Grillpfanne hineingeben und die Lachsfilets von beiden Seiten auf mittlerer Temperatur anbraten lassen (ca. 10 Minuten pro Seite).

2. Danach den Rest der Marinade dazugeben und einige Minuten weiterdünsten lassen und zum Schluss mit Salz abschmecken.

3. Auf einem flachen Teller servieren und mit Petersilie, Zitronenscheibe und Schnittlauch dekorieren. Die Bratensauce auf dem Fisch verteilen. Dazu passt am besten ein gemischter Salat.

Zubereitung ca. 30 Minuten

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Weihnachtsrezept: Hirschsteak mit Preiselbeeren und Spätzle
– Rezept: Honigrippchen mit Ananas
– Rezept: Gebratenes Lachssteak  
– Rezept: Veganes Kartoffelgulasch
– Gesunde Kochrezepte 

Das könnte Sie auch interessieren …