Prosecco Zitronensorbet | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Prosecco Zitronensorbet | Rezept

Zutaten: Für 4 Personen

  • 3-4 Zitronen
  • 150 g Zucker
  • 300 ml Prosecco (italien. Schaumwein)
  • 2 frische Eiweiß (Gr. M)
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Päckch. Vanillin-Zucker
  • 2 EL Erdbeer-Konfitüre
  • evtl. Zitronenscheiben zum Verzieren

Prosecco – Zitronensorbet

Ein leichtes, sommerliches Dessert. Dafür eignet sich das Prosecco-Zitronensorbet hervorragend. An einem warmen Sommerabend, bei einem gemütlichen Dinner können sie mit solch einer Nachspeise punkten. Ist ganz leicht nach zu machen und schmeckt auch gut.

Zubereitung:

1. Zitronen auspressen und 200 ml Zitronensaft abmessen. Saft und Zucker im Topf mischen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann sirupartig einkochen, auskühlen lassen.

2. Prosecco zufügen. Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. Masse am besten in einer Metallschüssel im Gefrierfach 4-5 Stunden fest werden lassen. Dabei etwa alle 30 Minuten mit dem Schneebesen kräftig durchrühren.

3. Erdbeeren waschen, bis auf 1 Erdbeere putzen und kleinschneiden. Erdbeerstücke, Vanillin-Zucker und Konfitüre pürieren.

4. 1 Erdbeere in 4 Scheiben schneiden. Zitronensorbet auf 4 Gläser verteilen. Erdbeersoße darübergeben. Mit Erdbeer- und Zitronenscheiben verzieren.

EXTRA-TIPP: Je nach Saison können Sie für die Soße auch andere Früchte, z. B. Himbeeren oder Aprikosen, pürieren. Das Dessert läßt sich, wenn Gäste kommen, prima vorbereiten.

Zubereitungszeit: 20 Min. (Wartezeit 5 Std.)
kcal 270 kJ 1130 Eiweiß 3 Fett 0 KH 51

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: erotische Rezepte ***

Linktipps

– Kokos-Sorbet mit Exotikfrüchten
– Rezept: Kaffee-Eis selbstgemacht
– Rezept: Kokospudding mit Ananas
– Kalter Genuss an heißen Tagen: Tipps für die Eis-Saison

Das könnte Dich auch interessieren …