Kirschknödel aus Topfenteig | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 Sterne von 5)
Kirschknödel aus Topfenteig | Rezept

Fotocredit: ©creativefamily – stock.adobe.com

Zutaten für 8 kleine Knödel

  • 250 g Topfen
  • 60 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 50g Grieß
  • 16 entkernte Kirschen
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Butter (für die Bröselmischung)
  • 60 g Semmelbrösel
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Zimtzucker (zum Bestreuen)

Kirschknödel aus flaumig-leichtem Topfenteig

Gibt es etwas schöneres als frisches Obst zu köstlichen Nachspeisen zu verarbeiten? Das ist natürlich eine rhetorische Frage, denn die Antwort lautet klarerweise: nein!

Wir haben uns in diesem Rezept für Süßkirschen und locker-leichten Topfenteig entschieden, da dieser mit seiner leicht säuerlichen Note perfekt zu den süßen Kirschen passt. Die Kirschknödel sind innen leicht säuerlich fruchtig und trotzdem herrlich süß, gebettet in luftigem Topfenteig und ummantelt von süßen Knusperbröseln. Zusammen mit etwas Zimt ergibt das eine wunderbare sommerliche Nachspeise, die dennoch nicht zu üppig ausfällt.

*** Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Nachspeisen ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Kirsch-Mascarpone-Creme
– Rezept: Topfenknöderl mit Cranberry-Sauce
– Rezept: Milchreis mit Zimt und heissen Kirschen
– Rezept: Saftige Mohnknödel aus Topfenteig
– Rezept: Nuss-Nougat Knödel aus Topfenteig
– Rezept: Topfen-Marillenknödel
– Feine Nachspeisen & Desserts

Das könnte Sie auch interessieren …