1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 Bewertungen, Durchschnitt: 3,63 Sterne von 5)
Topfenknödel mit Nuss-Brösel | Rezept

Topfenknödel mit Nuss-Brösel | Rezept

Topfenknödel mit Nussbrösel

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 250 g Topfen
  • 30 g flüssige Butter
  • 120 g Mehl
  • etwas Vanillezucker
  • Zitronenschale (unbehandelte Zitrone)
  • 1 Ei
    für die Butter-Nuss-Brösel:

  • 100 g Walnüsse
  • 50 g Semmelbrösel
  • 20 g Butter
  • 25 g Zucker, Prise Zimt
  • 5 g Vanillezucker
Diesen Artikel drucken


Topfenknödel mit Nuss-Brösel – Zubereitung:

1.) Für die Topfenknödel Eier mit Zucker schaumig schlagen, Topfen, Butter, Mehl, Vanillezucker, Zitronenschale hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Die Knödelmasse im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen. Anschließend kleine Knödel formen und 10 Minuten in wallendem Wasser kochen.

2.) Für die Nuss-Brösel Walnüsse, Butter, Brösel, Zucker und Vanillezucker in einer Pfanne anrösten.

3.) Knödel in den Bröseln wenden, auf Tellern anrichten, mit den Karamellnüssen dekorieren und eventuell mit Vanillecreme servieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten + Kühlzeit insgesamt 2 Std.

Tipp: Sie können die Topfgenknödel auch mit einer feinen Nuss-Nougatfülle zubereiten.

Nussfülle: 125 g geriebene Nüsse, 70 g Semmelbrösel, 100 ml Milch, 30 g Zucker, 50 g Nougat, 1 Eidotter, etwas abgeriebene Zitronenschale, ein Schuss Rum, etwas Honig, eine Prise Zimt. Dazu Nüsse mit Brösel vermischen. Milch mit Zucker, Honig, Rum, abgeriebener Zitronenschale und Zimt aufkochen lassen, vom Herd nehmen und unter die Nüsse rühren. Nougat schmelzen und mit dem Dotter in die Nussmasse einrühren. Danach einige Zeit kühl stellen. Aus der Nussmasse kleine Knöderl formen und diese wieder kalt stellen. Die gut gekühlten Nussknöderl mit dem vorbereiteten Topfenteig umhüllen und zu Knödel formen. Ausreichend viel Wasser zum Kochen bringen und die Knödel darin (nicht kochend) etwa 12 Minutenziehen lassen.

*** Die aktuellen Buchtipps: Desserts und Süßspeisen ***

Linktipps:

– Rezept: Topfen-Marillenknödel
– Rezept: Echt Wiener Marillenknödel
– Rezept: Wiener Topfenstrudel
– Rezept: Erdbeerknödel aus Topfenteig
– Rezept: Nussnudeln mit Heidelbeermarmelade
– Feine Rezeptideen für Nachspeisen & Desserts

Diesen Artikel drucken