Grießpudding mit Eierlikör | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)

Grießpudding mit Eierlikör

Zutaten für 4 Personen:

  • 25 g gehackte Mandeln
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 400 ml Milch
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 1 geh. EL (25 g) Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 50 g Grieß
  • 1/8 l Eierlikör
  • 1 Flasche (125 ml) Kirsch- oder Himbeer-Sauce

Grießpudding mit Eierlikör

Zubereitung:

1. Gehackte und blättrige Mandeln separat in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2. Milch, Zitronenschale und gehackte Mandeln aufkochen. Zucker, Vanillin-Zucker und Grieß einrühren. Dann den Grieß unter ständigem Rühren 4-5 Minuten ausquellen lassen. Pudding vom Herd ziehen und Eierlikör einrühren.

3. In Dessertgläser füllen und auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren die Kirschsoße darüber gießen. Mit den Mandelblättchen bestreuen.

EXTRA-TIPPS

– Wer auf Alkohol verzichten möchte, schlägt 100 g Sahne halb steif und zieht sie unter den Grießpudding.
– Bei Grieß unterscheidet man 2 Sorten: lockeren Weichweizengrieß, besonders geeignet für Pudding und Brei. Und den kernigeren Hartweizengrieß, der ideal für Suppeneinlagen und Klöße ist.

Zubereitungszeit: 45 Min.

kcal 350/ kJ 1470/ Eiweiß 8g / Fett 11g / KH 44g

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Panna Cotta, Pudding, Flan | Kochratgeber
– Rezept: Nudelpudding
– Rezept: Crème caramel
– Rezept: Eierlikör-Flockentorte
– Rezept: Schoko-Bananen-Muffins
– Rezept: gebackene Erdbeeren
– Rezept: schnelles Tiramisu
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich

Das könnte Sie auch interessieren...