Flaumiger Topfenschmarrn – leicht & luftig | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Flaumiger Topfenschmarrn - leicht & luftig | Rezept

Fotocredit: Herz As Media

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

  • 500 g Magertopfen (10 % Fett)
  • 4 Eier
  • 3 EL Sauerrahm
  • Schale einer Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 50 g Staubzucker
  • 25 g Vanillepuddingpulver
  • 150 g Rosinen
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 EL Butter oder Butterschmalz

Topfenschmarrn “light”

Unser Topfenschmarrn wird – anders als der Kaiserschmarrn, nicht am Herd – sondern im Backrohr gebacken. Zubereitet wird er auf Basis von Magertopfen, ohne Mehl, nur mit etwas Speisestärke in Form von Puddingpulver. Das Vanillemark garntiert ein herrliches Aroma, schön ausbalanziert und nicht zu eilastig. Die Zubereitung im Ofen garantiert, dass der Low-Carb Schmarrn herrlich leicht & flaumig wird.

Und das Weglassen von Mehl macht ihn tatsächlich zu einem “leichten” Dessert, zumindest im Vergleich mit anderen deftigen süßen Schmarrn-Rezepten. Rechnen Sie je nach Portionsgröße mit einem Energiewert zwischen 430 und 500 kcal pro Portion. Der Topfenschmarrn “light” kann als Nachspeise serviert werden, geht aber durchaus auch als Hauptgericht durch. Hier unser Rezept:

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Topfenschmarren mit Hollerkoch
– Rezept: Vollkorn-Honig-Schmarrn
– Rezept: Nussschmarrn mit Birnen
– Rezept: Topfen-Marillenknödel
– Rezept: Waldviertler Mohnknödel
– Nachspeisen & Desserts | Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren …