Strammer Max | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 Sterne von 5)

Strammer Max - Schinkenbrot mit Spiegelei und Gewürzgurken

Für 4 Portionen:

  • 4 Scheiben Käse (z. B. Emmentaler, Gouda)
  • 4 kleine Gewürzgurken
  • etwas Butter, Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten

Strammer Max ist ein einfaches Gericht aus Brot, Schinken und Spiegelei – zahlreiche Varianten sorgen für genussvolle Abwechslung. So kann man das Brot vorher antoasten, um dem Gericht eine rauchig-würzige Note zu verleihen, auch der Schinken (oder Speck) kann vorher angebraten werden. Zudem kann die Gemüsegarnitur nach Belieben verändert und ergänzt werden – Salatblätter, Paradeiser, Rettich sind allesamt denkbare Zutaten dieses herzhaften Klassikers. Statt Schinken kann auch Leberkäse (Fleischkäse) verwendet werden, Vegetarier greifen auf Räuchertofu anstatt des Schinkens zurück.

Die Angst vor einem erhöhten Cholesterinspiegel beim Konsum von Eiern ist übrigens unbegründet, wie neueste Forschungen zum Thema ergeben haben. Eier sind weit besser als ihr Ruf und als Eiweiß- und Vitaminlieferant im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung ausgesprochen wichtig.

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Croque Madame
– Rezept: Tomaten-Mozzarella Brote überbacken
– Rezept: Schinkennockerl mit Oberssauce
– Eier: Sorten & Zubereitung
– Eier und Cholesterin

Das könnte Sie auch interessieren …