Mohn Palatschinkentorte mit Powidl | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 Sterne von 5)

Mohn Palatschinkentorte mit Powidl | Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Mehl (glatt)
  • 2 Stk. Eier
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Rapsöl oder Butter zum Herausbacken (ca. 4 EL)
  • 400 g Griechischer Joghurt (0% od. 2% Fett)
  • 150 g gezuckerte Kondensmilch
  • 200 g Powidl
  • 200 frisch gemahlener Mohn
  • 50 g Staubzucker

Palatschinken einmal anders

Palatschinken können mit unterschiedlichsten Füllungen süß oder auch pikant angerichtet werden, doch die Gestaltung in Form einer Torte, gibt dem Nachspeisenklassiker noch einmal eine ganz neue Note. In unserem Rezept haben wir die bewährte Kombination Powidl und Mohn als Basis für eine neue Kreation verwendet. Umhüllt wird unsere süße Palatschinkentorte mit einem einfachen aber sehr köstlichen und gleichzeitig fettarmen Guss aus magerem Griechischen Joghurt (0% oder 2% Fett) und Kondensmilch.

Einmalig! Und am besten schmeckt die Torte natürlich mit selbstgemachtem Powidl.

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Mohnpalatschinken mit Powidl
– Rezept: Schoko-Palatschinken Torte
– Rezept: Schwedische Pannkakor Torte
– Rezept: Joghurt selbstgemacht
– Palatschinken Grundrezept
– Palatschinken-Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren …