Cremige Brandteigtorte | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 Sterne von 5)
Cremige Brandteigtorte

Fotocredit: Kave Atefie | Herz As Media

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Puddingcreme:

  • 2 Eier
  • 150 g Kristallzucker
  • 60 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 160 g Butter (zimmerwarm)
  • 1/2 Pkg Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote

Für den Brandteig:

  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • Prise Salz
  • 80g Butter
  • 120 g Mehl
  • 3 Eier
  • eventuell Kokosraspel oder geröstete Mandelscheiben zur Dekoration

Torte einmal anders: Brandteig und Vanillepudding als Traumkobination

Immer wieder hypen Bei Youtube, TikTok, Facebook & Co. bestimmte Kochrezepte, die meisten sind allerdings genauso schnell vergessen, wie sie in den Medien aufgetaucht sind.

Das Rezept für diese Brandteigtorte stammt zwar ebenfalls von einer Onlinequelle, doch ihr Erfolg ist nachhaltig. Zu recht, denn die Torte überzeugt nicht nur geschmacklich, sie gibt auch optisch etwas her und ist außerdem auch für Ungeübte recht einfach nachzumachen.

Die Basis ist der mittlerweile bei Torten doch eher seltene Brandteig, zusammen mit der herrlichen Puddingcreme ergibt er ein wunderbar frisches, cremiges Dessert, das auch noch mit einem bezaubernden Vintagecharme überzeugt. Unsere Redaktion hat sich in das Rezept verliebt, auch wenn die Brandteigtorte kalorientechnisch nicht ganz so leicht ist, wie man vielleicht meinen möchte.

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Profiteroles (Brandteigkrapfen)
– Rezept: Schwedische Pannkakor Torte
– Rezept: Schoko-Palatschinken Torte
– Rezept: Einfache Erdbeer-Buttermilch-Schokotorte
– Panna Cotta, Pudding, Flan

Das könnte Sie auch interessieren …