Kuku sabzi – persisches Kräuteromelett | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,63 Sterne von 5)

Kuku sabzi - persisches Kräuteromelett | Rezept

Zutaten für 5-6 Portionen:

  • 8 Eier
  • 400 gr. frische Kräuter
  • z.B. Schnittlauch, Dille, glatte Petersilie, Koriander
  • 2 EL Berberitzen
  • 1 EL Mehl
  • 4 Walnüsse grob gehackt
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Öl zum Rausbacken

Kuku sabzi: das aromatische Kräuteromelett aus dem Iran

Eigentlich ist es ja mehr ein pikanter Eierkuchen als ein Kräuteromlett und ähnelt etwas der italienischen Frittata, da das persische Kuku sabzi ebenfalls kalt oder warm und als Vorspeise oder auch vegetarisches Hauptgericht serviert werden kann.

Die Besonderheit von Kuku liegt im Aroma: die vielen Kräuter, die säuerlichen Berberitzen und die Walnüsse verleihen dem Kräuterkuchen einen ganz besonderen Geschmack.

Bei der Auswahl der Kräuter ist es übrigens durchaus erlaubt zu experimentieren, denn auch im Iran gibt es zahlreiche Abwandlungen. Es sollte lediglich darauf geachtet werden, dass zumindest 4 Kräuter zu gleichen Teilen verwendet werden. So können durchaus auch Babyspinat, Bärlauch oder Kresse zum Einsatz kommen.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

Wenn ein Kochbuch den Betrachter schon vor dem Nachkochen der Rezepte verzaubern kann, dann ist es das von Neda Afrashi: die wunderbar ausdrucksvollen Farbfotos vermitteln ein stimmungsvolles Bild von Land und Leuten im Iran, die herrlichen Rezepte – perfekt in Szene gesetzt durch prächtige Abbildungen – geben einen ausgezeichneten Einblick in die persische Küche. Wer die Rezepte einmal probiert hat, wird nicht mehr loskommen von diesen großen und kleinen Köstlichkeiten, die zum Teil erstaunlich leicht nachzukochen sind.

Kundenrezension: “Ein wunderbares Kochbuch, authentisch und variantenreich! Die Anleitungen sind hervorragend einfach und die Informationen zu den aromatischen Schmorgerichten und deren orientalischen Zutaten lassen einem das Wasser im Mund zusammenrinnen. Die persische Küche ist eine Küche voller Farben, Düfte und Aromen, und dieses Kochbuch setzt sie gebührend in Szene. Toll!”

—- Anzeige —-

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Gemüse-Omelett
– Rezept: Persischer Spinatreis mit Rosinen
– Rezept: Persischer pürierter Lammeintopf (Ab-goosht)
– Rezept: Shakshuka (Pochierte Eier in Tomatensauce)
– weitere indische & orientalische Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren …