1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 Sterne von 5)
Gemüselaibchen mit Joghurt | Rezept

Gemüselaibchen mit Joghurt | Rezept

Gemüselaibchen

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 400 g Sommergemüse (gekocht)
  • 100 g Zucchini, klein geschnitten
  • 50 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 100 g Vollkornbrot, eingeweicht und ausgedrückt
  • 3 EL Semmelbrösel
  • etwas Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Grieß
  • 200 g gekochte Kartoffeln (zerdrückt)
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 250 g Joghurt
  • 2 Stängel Minze
  • Saft einer Zitrone
Diesen Artikel drucken


1.) Gekochtes Sommergemüse (auch als TK-Produkt erhältlich) mit den restlichen Zutaten bis auf die Petersilie miteinander mischen.

2.) Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut verkneten. Laibchen formen und in heißem Öl hellbraun braten.

3.) Für den Joghurt-Dip von der Minze die Blätter abzupfen (alternativ auf getrocknete Minze zurückgreifen) und fein schneiden. Die Zitrone auspressen.

4.) Den Joghurt mit der Minze und dem Zitronensaft verrühren und nach Bedarf mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: 30 Min.

Tipp: Dazu passen klein geschnittene Gurkenwürfel als leichte und gesunde Beilage.

Ernährungsinfo: Wer Vollkornbrot nicht veträgt kann auch auf normales Schwarzbrot (bzw. Roggenmischbrot) oder auch auf Weißbrot (etwa Toastbrot oder Baguette) zurückgreifen.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Rezept: Falafel
– Rezept: Gemüsetaler
– Rezept: Kartoffelpuffer mit Knoblauch
– Rezept: Mangoldstrudel mit Schafkäse
– Rezept: Lachslaibchen mit Gurkensalat
– Rezept: Kartoffelpuffer mit Kräuterdip
– Rezept: Gemüselasagne
– vegetarische Rezepte

Diesen Artikel drucken