Garnelencurry mit Ingwer | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 Sterne von 5)

Garnelencurry mit Ingwer | Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Garnelen
  • 2 Karotten
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 Stiele Koriander
  • 1 unbehandelte Limette
  • 50 ml Wasser
  • 2 TL Öl
  • 40 g getrocknete Cranberries
  • Sojasauce
  • 2 TL Honig
  • Pfeffer

Süßsaures Garnelencurry mit Ingwer – Zubereitung:

1. Garnelen abspülen und abtupfen. Karotten und Lauchzwiebel klein schneiden. Knoblauch, Ingwer und Koriander hacken. Limette in Scheiben schneiden.

2. Öl erhitzen. Garnelen darin ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen. Knoblauch und Ingwer im Bratfett andünsten.

3. Das Gemüse, die Cranberries, Limetten und Wasser zugeben, etwa 8 Min. schmoren. Garnelen dazufügen und mit Sojasauce, Honig und Pfeffer würzen. Koriander darüber streuen. Dazu schmeckt Reis.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Nährwertangaben pro Portion:

Energie: 227 kcal/945 kJ
Eiweiß: 21,1 g
Fett: 7,1 g
Kohlenhydrate: 18,6 g

Foto: www.cranberries-usa.at

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Currysuppe mit Chilifäden
– Rezept: Zanderfilet auf Linsen-Cranberry-Curry
– Rezept: Basmati-Vollkornreis mit Rindfleisch-Curry
– Rezept: Rote Linsensuppe mit Crème fraîche
– Rezept: Guacamole mit gebratener Garnele
– Rezept: Indische Linsensuppe mit Lauch und Koriander

Das könnte Sie auch interessieren …

3 Antworten

  1. 8. April 2011

    […] KW 14/2011 – Garnelencurry mit Ingwer […]

  2. 3. Juni 2011

    […] KW 14/2011 – Garnelencurry mit Ingwer […]

  3. 3. Juni 2011

    […] KW 14/2011 – Garnelencurry mit Ingwer […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.