Falafel Sandwich | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,83 Sterne von 5)

Falafel Sandwich

Zutaten (4 Portionen):

    Für die Falafel:

  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 l Öl, zum Frittieren
  • 1 Dose Kichererbsen (450 g)
  • 1 Scheibe Toastbrot (altbacken)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 TL gemahlener Koriander
    Für die Sandwich Fülle:

  • 4 Pitabrote
  • 1 große Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Gurke
  • 1 Römersalat (Kochsalat)
  • 100 g Griechischer Joghurt
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Sumak
  • etwas Olivenöl

Falafel Sandwich – der klassische Snack des Orients

Falafel, die knusprig frittierten Kichererbsenbällchen, in Kombination mit frischem Pitabrot, Salat und frischen Kräutern, sind der perfekte Sommer-Imbiss und vor allem aus der veganen Küche nicht mehr wegzudenken. Mit ein bisschen Übung sind die Falafel schnell zubereitet und lassen sich auch in großen Mengen auf Vorrat produzieren und einfrieren.

Tipp: Wer mag, kann auch den Sandwich selber machen – da eignet sich unser Rezept für Pita perfekt. Und wer anstatt der fertigen Kichererbsen in der Dose lieber auf getrocknete Kichererbsen (250 g) zurückgreifen will, muss diese mindestens 12 Stunden in reichlich (mind. 1 l) Wasser einweichen. Das Einweichwasser sollte nach der Hälfte der Zeit einmal gewechselt werden. Als aromatisches „Schmiermittel“ passt übrigens auch sebstgemachter Hummus wunderbar. Hier unser Rezept:

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Originalrezept: Hummus selbstgemacht
– Rezept: Wasabi-Hummus – orientalisches Kichererbsenpüree mit Pepp
– Rezept: Shakshuka (Pochierte Eier in Tomatensauce)
– weitere indische und orientalische Rezepte
– Rezepte: Vegetarische Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren …