Erdäpfelsuppe – Kartoffelsuppe | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (18 Bewertungen, Durchschnitt: 3,78 Sterne von 5)

Erdäpfelsuppe - Kartoffelsuppe | Rezept

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2 große Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 50 g Lauch (Porre)
  • 1 Zweibel
  • Schnittlauch oder Petersil
  • Kümmel, Majoran, Lorbeerblatt
  • Butter
  • Mehl
  • Obers (Schlagsahne)
  • Salz, Pfeffer

Erdäpfelsuppe

Kartoffeln, oder Erdäpfel, wie man in Österreich sagt sind ausgesprochen gesund und vielseitig verwendbar. Dank ihres Stärkegehalts machen sie schnell satt, haben aber trotzdem deutlich weniger Kalorien als Brot, Reis oder Nudeln. Weltweit gibt es über 5.000 Kartoffelsorten, ursprünglich dürften sie aus Südamerika stammen und erst im 16. Jahrhundert nach Europa gebracht worden sein. Speisekartoffeln werden nach ihren Kocheigenschaften unterschieden: festkochende, vorwiegend festkochende und mehlig kochende Speiskartoffel.

Erdäpfelsuppe zählt zu den deftig-einfachen Gerichten, sie lässt sich schnell zubereiten und sättigt – gerade in der kälteren Jahreszeit – schnell und nachhaltig. Nur weil das Gericht simpel ist, heisst es aber noch lange nicht, dass es nicht ein wunderbarer Gaumenschmeichler ist. Um die richtige Textur für die perfekte Mischung aus cremiger Konsistenz und kernigem Aroma zu bekommen, ist es notwendig mit unterschiedlichen Kartoffelsorten zu experimentieren. Wir empfehlen eine Mischung aus mehligen und vorwiegend festkochende Kartoffeln im Verhältniss 1:1. Damit bekommen sie die feine cremige Textur und den Biss in die Suppe.

Zubereitung:

1. Fein würfelig geschnittenen Zwiebel in Butter goldbraun anrösten, würfelig geschnittene Kartoffeln, Karotten und Porre mitrösten, würzen und mit Mehl stauben.

2. Mit 1 l Wasser aufgießen, Salz, Kümmel, Majoran, Lorbeer und gehackten Schnittlauch oder Petersilie dazugeben. Gemüse kernig weich kochen und mit Obers (Schlagsahne) verfeinern. Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen.

3. Mit etwas klein gehacktem Lauch (oder Schnittlauch) garniert anrichten.

Zubereitungszeit: 40 min.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Fotohinweis: Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay.com

Linktipps

– Rezept: Brotsuppe
– Rezept: Kartoffelsuppe vegetarisch
– Rezept: Kartoffelpuffer mit Knoblauch
– Rezept: Kohlroulade mit Kartoffel-Karottenpüree
– Rezept: Lauwarmer Krautstrudel
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich
– Hausmannskost Rezepte

Das könnte Sie auch interessieren...