Cranberry-Tortilla-Happen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,13 Sterne von 5)

Cranberries, Kartoffeln, Tortilla

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Eier (mittelgroß)
  • 1/2 Bund Thymian
  • Cayennepfeffer
  • 80 g getrocknete Cranberries
  • Salz

Tortilla Española bzw. Tortilla de patatas

Wir haben uns für das Spanische Kartoffel-Omelette etwas besonderes augedacht: die fruchtig-herben Cranberries geben unseren Tortilla-Happen einen ganz neuen Spin. Vegetarisch sind sie auch und zudem schnell zubereitet, außerdem können sie warm oder kalt (z.B. zum Frühstück) genossen werden. Aye, caramba!

Zubereitung

1.) Kartoffeln schälen, abspülen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Zwiebel häuten und in Ringe schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebel darin kurz andünsten. Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Thymian abbrausen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Zucchini und Thymian unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Cranberries zufügen.

2.) Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen und über die Kartoffel-Zucchini-Mischung gießen. Von unten goldbraun braten. Dann die Pfanne in den vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Gas: Stufe 2 – 3, Umluft: 160 °C) stellen und die Eier ca. 15 Minuten stocken lassen.

3.) Tortilla auf ein Brett stürzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Nährwertangaben (pro Portion):
Energie: 334 kcal / 1400 kJ
Eiweiß: 14,1 g
Fett: 18,1 g
Kohlenhydrate: 30 g

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezepte mit Cranberries
– Rezept: Vegetarische Wraps
– Rezept: Spinat-Feta-Wraps mit Thunfisch
– Rezept: Gemüse-Omelette
– Rezept: Spinat-Quiche

Das könnte Sie auch interessieren...