Christstollen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 Sterne von 5)

frisch gebackener Christstollen

Zutaten für 1 Stollen:

  • 1 Msp. Kardamon
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Msp. Zimt
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Marzipan
  • 1 Schuss Rum
  • etwas zerlassene Butter
  • 250 g Magertopfen
  • 100 g gehackte Mandeln (ohne Schale)
  • 500 g glattes Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 180 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier

Klassische Weihnachtsbäckerei: Christstollen

Eigentlich werden nur Kuchen aus Germ- bzw. Hefeteig als Stollen bezeichnet, doch mittlerweile gibt es auch zahlreiche alternative Varianten. Unser Rezept bedient sich eines saftigen Topfenteiges, der nicht nur wesentlich schneller zubereitet ist (Dampfl und Gehzeit entfallen ja), sondern auch wunderbar mit den weiteren typischen Bestandteilen eines klassischen Stollen harmoniert.

Trockenfrüchte, Mandeln und weihnachtliche Gewürze wie Kardamom, Zimt und Muskatnuss verleihen unserem Weihnachts- bzw. Adventstollen, wie der Christstollen auch bezeichnet wird, das typische Aroma. Wer Marzipan nicht mag, lasst es einfach weg, das tut dem Geschmackserlebnis keinen Abbruch 😉

Dieses Rezept wurde uns von Fr. Helene R. aus Salzburg geschickt. Herzlichen Dank!

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Topfenstollen
– Weihnachten – Adventstollen mit Cranberries
– Rezept: Weihnachtliches Früchtebrot
– Rezept: Schokoladentörtchen mit Cranberries
– Rezept: Florentiner Kekse
– Advent light – der Figurfalle Weihnachten entkommen

Das könnte Sie auch interessieren...