Mo, 25.05.2015
Halsschmerzen beim Kind

Was tun, wenn Ihr Kind Halsschmerzen hat?

Halsschmerzen beim Kind

Eines der ersten Anzeichen für eine herannahende Erkältung ist der kratzende Hals. Bei Schluckbeschwerden oder Schmerzen beim Sprechen wird der Tag äußerst unbehaglich. Die Bandbreite der klassischen Halsschmerzen ist äußerst mannigfaltig und reicht von einer harmlosen Endzündung über eine Rachenentzündung bis hin zur ernstzunehmenden Mandel- und Stimmbandentzündung. Die Ursachen der Halsschmerzen sind oft harmlos, nicht selten äußerst hartnäckig und manchmal besteht aus medizinischer Sicht Handlungsbedarf. Was tun also, wenn Ihr Kind Halsschmerzen hat? »» Was tun, wenn Ihr Kind Halsschmerzen hat?


Seite 1 von 2212345678910...Letzte »
Falsche Ernährung, Kleinkinder

Falsche Ernährung bereits im Kleinkindalter?

Durchaus besorgniserregende Ergebnisse bei der Präsentation der ersten österreichischen Expertenposition zur Ernährung von 1- bis 3-Jährigen. Demnach ist die Ernährung von Kleinkindern im Rahmen der Familienkost aus präventivmedizinischer Sicht insgesamt...

Plastikspielzeug & Gesundheit

Gefahr Plastikspielzeug?

Plastikspielzeug ist schön bunt, sieht meist freundlich aus und Kinder lieben es. Doch nach wie vor verunsichern negative Meldungen über gesundheitsgefährdende Schadstoffe im Spielzeug der Kleinen viele Eltern. Aber welche...

Kindgerechtes Wohnen: so machen Sie die Wohnung kindersicher

Kindgerechtes Wohnen – die besten Tipps

Das Leben mit Kindern kann wild und turbulent sein, aber auch bereichernd und schön. Für ein unbeschwertes Zusammenleben sollten Sie daher einige Hinweise zur Kindersicherheit in Ihrem Heim beachten. Bedenken...

Kindersitz im Auto - Sicherheitstipps

Kindersitz im Auto – Sicherheitstipps für den richtigen Kauf

Das Bewusstsein über die absolute Notwendigkeit zur Verwendung von Kindersitzen im Auto ist in Österreich mittlerweile vorhanden, dennoch ist nur jedes dritte Kind vorschriftsmäßig gesichert im Auto unterwegs. Tatsächlich sind...

Legasthenie: mehr als nur eine Leseschwäche

Legasthenie: mehr als nur eine Leseschwäche

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) – nach der älteren wissenschaftlichen Klassifizierung von “Asthenien” (“Schwächen”) auch Legasthenie oder nach angelsächsischem Sprachgebrauch Dyslexie genannt – wird heute in allen modernen Bildungsgesellschaften als Lernstörung verzeichnet. Die...

Seite 1 von 2212345678910...Letzte »