1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Tomatenrührei mit Basilikum | Rezept

Tomatenrührei mit Basilikum | Rezept

Tomatenrührei

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 6 Eier
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 2 Bund Basilikum
  • 50 g Obers (Sahne)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Pfeffermühle
Diesen Artikel drucken


Einfach köstlich, köstlich einfach: Tomatenrührei mit Basilikum

1.) Als erstes werden die Tomaten blanchiert und enthäutet. Anschließend halbiert, entkernt und in Würfel geschnitten. Dann schälen Sie die Schalotte und den Knoblauch und schneiden beides in Würfel.

2.) Das Basilikum waschen und fein hacken. Legen Sie einige Tomatenstücke und Basilikumblätter zur Seite.

3.) Nun verrühren Sie die Eier mit der Sahne in einer großen Schüssel und geben Tomaten, Knoblauch, Schalotte und Basilikum dazu. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

4.) Dann erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und gießen die Eimasse hinein. Bei mittlerer Hitze unter Rühren stocken lassen.

Zubereitungszeit: 20 min.

Nährwertangaben: ca. 250 kcal, 21 g Fett, 12 g Eiweiß, 3 g Kohlenhydrate

Tipp: Zu dem Rührei passt frisches Weißbrot (Ciabatta, Baguette, Sandwich).

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Eier: Sorten & Zubereitung
– Rezept: Tomatenauflauf mit Ziegenkäse
– Rezept: Mozzarella mit Tomaten & Rucola
– Rezept: Pochierte Eier in Tomatensauce
– Rezept: Bruschetta mit Tomaten
– Rezept: Eierschwammerl-Omlett
– Rezept: Kräuter-Pilz-Schmarren
– Gesunde Kochrezepte

Diesen Artikel drucken