Verschlagwortet: Medizinlexikon

Lexikon: Medizinlexikon

Medizinlexikon, Kleiderlaus

Medizinlexikon: Kleiderlaus

Pediculus humanus humanus – Körperlaus oder Kleiderlaus Kleiderläuse sind ca. 3 bis 4mm große Läuse welche bevorzugt im Inneren von Kleidungsstücken (Falten, Nähte etc. – häufig in der Unterwäsche) aufhalten, aber auch in Haaren...

Kontrastmittel

Medizinlexikon: Kontrastmittel

Kontrastmittel werden in der Diagnostik meistens bei bildgebenden Verfahren verwendet (häuftig bei Röntgenuntersucherungen) um die Untersuchungsergebnisse zu verbessern und Zusatzinformationen zu erhalten, welche ohne Kontrastmittel nicht (wie z.B. Blutgefäße bei Röntgenuntersuchen) oder nicht gut...

Leber, iecur

Medizinlexikon: Leber [Organe]

Die Leber (lat. iecur) ist nicht nur das zentrale Stoffwechselorgan des Menschen, sie ist mit einem Gewicht bis zu 1,5 kg auch das größte. Die Leber ist im rechten Oberbauch lokalisiert und reicht bis...

Zyanose

Medizinlexikon: Zyanose

[gr], f, Cyanosis = Blaufärbung Die Zyanose (Blausucht) macht sich als blaurote (violette, bläuliche) Verfärbung an den Lippen, an Fingernägeln, an der Haut (meistens im Gesicht) oder der Schleimhäute bemerkbar.