Penne mit Walnuss-Sugo | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 Bewertungen, Durchschnitt: 3,63 Sterne von 5)

Penne mit Walnuss-Sugo

Zutaten für Vier:

  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 50 g kalifornische Walnüsse
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Zitronensaft
  • 400 g Penne
  • je 1 rote, grüne und gelbe Paprika
  • 2 Stiele Stangensellerie
  • 1 Karotte
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl

Penne sind zylinderförmige, schräg angeschnittene Teigstückchen und zählen zur Familie der italienischen Pasta (Teigwaren aus Hartweizengrieß, Kochsalz und Wasser). Es gibt Penne mit glatter oder geriffelte Oberfläche, üblicherweise werden sie bissfeste (al dente) zubereitet.

Sie eignen sich perfekt um mit Sugos und Saucen serviert zu werden, da ihr Hohlraum und die rauhe Oberfläche besonders viel davon aufnehmen kann. Aber auch mit Gemüse und Nüssen werden die zylinderförmigen Nudeln gerne zubereitet. In diesem Fall werden die Penne mit Walnuss-Sugo gereicht – eine wunderbar herbstliche Kombination mit intensiven Aromen.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Pasta mit Steinpilzen
– Rezept: Tagliatelle mit Gorgonzolasauce und Feigen
– Rezept: Spaghettini mit Räucherforelle und Kurkuma-Oberscreme
– Rezepte: Nudel- und Reisgerichte
– weitere Rezepte aus der mediterranen Küche

Das könnte Sie auch interessieren …