1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 Sterne von 5)
Kirschkuchen | Rezept

Kirschkuchen | Rezept

Kirschkuchen, Obstkuchen, Kuchenrezept

Zutaten (für 16 Portionen):

  • 3/4 kg Kirschen
  • 1/4 kg Butter oder Margarine
  • 1/4 kg Zucker
  • Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl (glatt)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Staubzucker (Puderzucker)
  • 1/8 l Milch
  • 4 Eier



1.) Butter oder Margarine mit Zucker, Vanillezucker, Salz und geriebener Zitronenschale cremig rühren.

2.) Eier einzeln unter die Masse rühren und solange weiterrühren, bis es schaumig wird.

3.) Das Mehl mit Backpulver vermischen und langsam mit der lauwarmen Milch in die Teigmasse einrühren.

4.) Kirschen waschen, entstielen und entkernen.

5.) Backblech mit Backpapier auslegen, die Kuchenmasse darauf verstreichen und mit den Kirschen gleichmäßig bestreuen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 180 °C (Umluft: 170 °C) ca. 3/4 Stunde backen.

6.) Den Kuchen auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und mit ein paar Minzblättchen servieren.

Zubereitungszeit: 1 Std.

Tipp: Das Rezept eignet sich für praktisch alle sommerlichen Obstsorten. Anstatt der Süßkirschen können Sie auch Weichseln (Sauerkirschen), Marillen (Aprikosen) oder Zwetschken (Pflaumen) verwenden.

*** Die aktuellen Buchtipps: Desserts und Süßspeisen ***

Linktipps:

– Rezept: Schwarzwälder Kirschtorte
– Rezept: Kirsch-Mascarpone-Creme
– Rezept: Marzipan-Topfenknödel mit marinierten Kirschen
– Rezept: Brotpudding mit Cranberries
– Rezept: Lavendelkuchen