Huhn in Milch | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertungen, Durchschnitt: 4,18 Sterne von 5)
Huhn in Milch | Rezept

Fotocredit: Kave Atefie | Herz As Media

Zutaten (für 4 Portionen):

  • ein ganzes Bio-Huhn aus Freilandhaltung (ca. 1,5 – 1,8 kg)
  • 550 ml Milch
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 Zimtstange
  • 1 Bund frischer Salbei (Blätter abgezupft)
  • 2 Biozitronen (Saft und Schale)
  • 100 g Butter
  • etwas Olivenöl
  • 1 schwerer Bräter (geschlossen) oder noch besser ein Gusseisentopf

Brathuhn einmal anders: Milch als magische Aromabombe

Was zuerst einmal ziemlich verwegen klingt, sorgt für ein wahrhaft erinnerungswürdiges Geschmackserlebnis.

Die zugesetzte Milch verleiht dem Hühnchen nämlich nicht nur eine wunderbare Zartheit, sie schafft auch eine schmackhafte Sauce, denn die geronnene Milch teilt sich in grobkörnigem Frischkäse und Molke auf und vereint sich mit dem frischen Salbei, den Zitronenzesten und dem Zimt zu einer wunderbar sämigen Sauce mit herrlichem Geschmack.

Dieser Trick funktioniert übrigens auch mit anderen Geflügel oder Fleischsorten. Empfehlung!

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Grillhühnchen mit Koriander (feurig-würzig)
– Rezept: Orientalisches Huhn mit Datteln
– Rezept: Brathähnchen mit Polentafülle
– Rezept: Backhendl knusprig und saftig
– Rezept: Huhn Cacciatore
– Warenkunde: Fleisch & Geflügel
– Gesunde Kochrezepte

Das könnte Sie auch interessieren …