Gemüsepaella | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 Sterne von 5)

Gemüsepaella

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehe
  • 200 g Naturreis
  • 2 Briefchen Safranfäden
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 200 g Champignons
  • 200 g Zuckerschoten
  • 2 Möhre
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 rote Paprikaschote
  • 4 EL Weißwein
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Bund glatte Petersilie

  1. 2 EL Pflanzenöl in einem kleinen Topf erwärmen.
  2. Fein gehackte Schalotte und zerdrückten Knoblauch darin dünsten.
  3. Reis hinzufügen und unter Rühren glasig werden lassen.
  4. Safran in der Hühnerbrühe auflösen, zum Reis geben.
  5. Den Reis zugedeckt etwa 20 Minuten quellen lassen.
  6. Inzwischen das Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte, dekorative Stücke schneiden.
  7. Restliches Pflanzenöl in einem Topf erhitzen, Gemüse darin 5 Minuten bei milder Hitze dünsten.
  8. Zusammen mit dem Wein, den Gewürzen, der gewaschenen und gehackten Petersilie unter den Reis heben.
  9. Weitere 10 Minuten garen.

Getränketipp: leichter Rotwein

4 Portionen, Zubereitung ca. 45 Minuten

Brennwert pro Portion ca: 1.930 kJ/460 kcal
Nährwerte pro Portion ca:Eiweiß: 18 g KH: 52 g Fett: 20 g

Linktipps

– Rezept: Bruschetta mit Tomaten
– Rezept: Überbackener Ziegenkäse mit Birnen
– Rezept: Italienischer Nudelsalat „Tricolore“
– Rezept: Griechischer Nudelsalat
– Rezept: Marinierter Mozzarella mit Sesamöl
– Kulinarium: die besten Weine im Überblick

– weitere italienische und mediterrane Rezepte
– Warenkunde: Teigwaren

Das könnte Sie auch interessieren...