Überbackener Ziegenkäse mit Birne | Rezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Überbackener Ziegenkäse

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 8 Scheiben Ziegenkäse
  • 4 Birnenhälften + 6 EL Birnensaft (aus der Dose)
  • 4 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • Salatherzen, Römersalat oder Chicoreé
  • 75 g Mandeln ohne Haut
  • grober bunter Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Petersilie zum Garnieren


1. Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. Käse mit Pfeffer bestreuen. Mit etwas Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (Grill-Stellung) grillen, bis der Käse leicht zu schmelzen beginnt.

2. Birnen fächerförmig aufschneiden. Die Preiselbeeren mit dem Birnensaft verrühren. Mit den Birnenfächern anrichten. Käse auf Salatblättern anrichten. Mit Mandeln bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Tipp: Dazu passt frisches Weißbrot (Baguette, Sandwich usw.). Eignet sich auch als Käsegang zur Nachspeise!

Zubereitungszeit: 15 min.

Nährwertangaben: ca. 600 kcal/2520 kj

Das Rezept wurde eingeschickt von Fr. Isabel S., Wien. Herzlichen Dank!

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com (bzw. Adobe Stock)

Linktipps

– Rezept: Tomatenauflauf mit Ziegenkäse
– Ziegenkäse-Tartes mit Cranberries
– Rezept: Wildschweinschinken mit gebratenem Ziegenkäse
– Rezept: Gebratener Halloumi auf Rucolasalat
– Rezept: karamellisierter Ziegenkäse mit marinierten Früchten
– Rezept: Camembert gebacken