Gebrannte Mandeln selber machen | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 Bewertungen, Durchschnitt: 3,67 Sterne von 5)

Gebrannte Mandeln

  • 1 TL Zimt
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Mandeln
  • 200 ml Wasser
  • 250 g Kristallzucker (weiß oder braun)

Damit holen Sie sich den Duft der Christkindlmärkte in die eigenen vier Wände und es macht auch noch Spaß mit den Liebsten Gebrannte Mandeln selber zu machen. Vom unwiderstehlichen Geschmack einmal ganz abgesehen, sind gebrannte – also karamellisierte – Mandeln auch wegen ihrer glitzernden Zuckerkruste und ihrem unwiderstehlichem Geruch die pure Versuchung. Dafür müssen übrigens unbedingt ungeschälte Mandeln verwendet werden, denn nur durch die Schale haftet der Zucker an den Mandeln und bildet eine knusprige Kruste.

Die Zubereitung ist einfach, man braucht nur ganz wenige Zutaten: Mandeln, Zucker, Wasser und weihnachtliche Gewürze nach Geschmack. Lediglich bei der Zubereitung braucht man ein klein wenig Geduld um die Karamellisierung perfekt hinzubekommen. Aber nach etwa 20 Minuten sind die gebrannten Mandeln fertig und eignen sich auch wunderbar zum Verschenken. Der Vollständigkeit halber: Die karamellisierten Mandeln sind kein Leichtgewicht (ca. 500 kcal pro 100 g bei diesem Rezept), doch in Maßen genossen, stellen sie eine gute Alternative zu noch üppigeren Weihnachtskeksen dar.

[amd-zlrecipe-recipe:191]

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Fotohinweis: sofern nicht extra anders angegeben, Fotocredit by Fotolia.com

Linktipps

– Rezept: Mandelmilch selbst gemacht
– Rezept: Florentiner Kekse
– Rezept: Die perfekten Zimtschnecken
– Rezept: Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)
– Rezept: Zimtsterne glutenfrei
– Rezept: glasierte Maroni (Maronen)

Das könnte Sie auch interessieren...