Frischkäsestrudel | Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)

Rezept: leckerer Frischkäsestrudel mit Geselchtem

Zutaten (für 4 Portionen):

  • Strudelteig
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 30 g Blattspinat
  • 400 g Geselchtes, gekocht und würfelig geschnitten
  • 150 g Weizengrieß
  • Salz, Pfeffer
  • frische Kräuter
  • 3 Eier
  • Butter zum Bestreichen
  • 700 g Cottage Cheese (Frischkäse)

1.) Zwiebeln hacken, hellbraun rösten, grob gehackten Blattspinat dazugeben, etwas dünsten lassen, auskühlen. Anschließend
Frischkäse, Selchfleischwürfel, Grieß und Dotter dazugeben, würzen und alles gut vermischen.

2.) Schnee schlagen und unterheben.

3.) Strudelteig ausziehen, füllen, einrollen, mit Butter bestreichen, bei ca. 180-200 °C backen.

Zubereitungszeit: ca. 25 min. gesamt

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Das Bäuerinnen-Kochbuch der Jahreszeiten. 365 Rezepte nach dem Erntekalender

Das Bäuerinnen-Kochbuch der Jahreszeiten

Die Salzburger Bäuerin und Köchin Heidi Huber legt in ihrer Küche großen Wert auf frische heimische Zutaten, die an Geschmack und Vitamingehalt einfach nicht zu übertreffen sind.

Die Verbindung von modernen Erkenntnissen aus der Ernährungslehre und überliefertem bäuerlichem Wissen macht das Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter durchs Jahr. Genießen Sie 365 köstliche Rezepte nach dem Erntekalender!

Kundenrezension: „In diesem Buch sind wirklich regionalee Rezepte, die allesamt mit „normalen“ Zutaten der Saison auskommen. Inspirierend und Sehr nachkochenswert!“

—- Anzeige —-

Linktipps

– Rezept: Gemüsestrudel mit Sesam
– Rezept: Mangoldstrudel mit Schafkäse
– Rezept: Lauwarmer Krautstrudel
– Rezept: Gefüllte Strudelblätter
– Schmankerl & Delikatessen aus Österreich
– Vegetarische Rezepte
– Warenkunde: Spinat

Das könnte Sie auch interessieren...