1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Käsefondue klassisch | Rezept

Käsefondue klassisch | Rezept

Käsefondue - Rezept

Zutaten für vier Personen

  • 4 TL Maisstärke
  • 2 cl Kischschnaps
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pfeffer, Muskat
  • 800 g Fonduekäse (z.B. 600 g Appenzeller, 200 g Emmentaler)
  • 350 ml Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe


Zugegeben, Käsefondue ist in unseren Breiten bereits seit den 1980er Jahren aus der Mode und unterliegt quasi einer kulinarischen Ächtung. Berechtigt? Ganz und gar nicht, denn das Schweizer Nationalgericht schmeckt nicht nur gut, der Küchenklassiker leistet auch einen Beitrag zum Thema Geselligkeit – Fondue wird schließlich nicht allein gegessen. Wesentlich für den Geschmack ist jedenfalls der verwendete Käse, genauer, die Käsemischung. Je nach Rezept werden Mischungen mit Greyerzer, Appenzeller, Emmentaler, Entlebucher und Raclettkäse verwendet. Weißwein und Kirsch (Schnaps) sind ebenfalls unentbehrliche Zutaten. Ob allerdings Weiß- oder Schwarzbrot zum Auftunken verwendet wird, ist reine Geschmacksache.

Käsefondue klassisch | Rezept

Gesamt: 25 Minuten

Portionen: 4 Portionen

Kalorien pro Portion: 0 - keine Angabe

Käsefondue - ein deftiges Rezept aus der Schweiz, wie gemacht für die kalte Jahreszeit. Mit Schritt-für-Schritt Anleitung!

Zutaten

  • 800 g Fonduekäse (z.B. 600 g Appenzeller, 200 g Emmentaler)
  • 350 ml Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 TL Maisstärke
  • 2 cl Kischschnaps
  • 1TL frisch gepressten Zitronensaft
  • Pfeffer, Muskat

So wird's gemacht:

  • 1. Fonduetopf (Caquelon) mit der Knoblauchzehe ausreiben, den Rest im Topf lassen.
  • 2. Käse kleinwürfelig schneiden und mit Maisstärke, Zitronensaft und Weißwein unter kräftigem Rühren aufkochen, bis der Käse geschmolzen ist.
  • 3. Nun den Kirschschnaps dazugießen und mit frisch geriebenem Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.
  • 4. Mit frischem Weißbrot oder knusprigem Schwarzbrot servieren.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Rezept: Käsemuffins pikant
– Rezept: Kasnocken
– Rezept: Gebackener Ziegenkäse mit Preiselbeeren
– Milchprodukte, Käse & Eier | Kalorientabelle