1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 Bewertungen, Durchschnitt: 2,86 Sterne von 5)
Käsemuffins pikant | Rezept

Käsemuffins pikant | Rezept

Muffins pikant: Käsemuffins

Zutaten (für 12 Stück):

  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Buttermilch
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer, Muskat
  • 220 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Speck (bacon)
  • 200 g geriebener Emmentaler
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
Diesen Artikel drucken


Pikante Käsemuffins – Zubereitung:

1. Für die Käse-Muffins Zwiebel und Speck fein würfelig schneiden und mit Mehl, Gewürzen, Backpulver und 150 g Käse vermischen.

2. Buttermilch, Ei und Öl in einem Becher verquirlen und in die Mehlmischung einrühren.

3. Diese Mischung zum Mehl geben und mit einem Rührlöffel die Zutaten nur so lange miteinander vermischen, bis alles feucht wird. Nicht zu lange rühren, da sich sonst ein Kleber entwickeln kann, der die Muffins hart werden läßt.

4. Die Masse in Muffin-Formen füllen (Metall oder Silikon – dabei beachten, dass die Silikon-Formen vor dem Befüllen auf den Rost gestellt werden) und mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 190° (Umluft 170°) ca. 30 Min. backen.

Tipp: Käse-Muffins mit Bacon schmecken warm oder kalt und lassen sich auch hervorragend einfrieren. Wer eine fleischlose Variante bevorzugt, kann anstatt des Specks auch Räuchertofu verwenden. Als Beilage eignen sich in jedem Fall grüner Salat, Apfel-Lauch-Salat oder Tsatsiki ganz hervorragend.

Nährwertangaben: pro Portion: 280 kcal

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Linktipps:

– Muffins-Rezepte
– Rezept: Veggie-Tarte
– Rezept: Kaspresssknödel
– Rezept: Käsesuppe mit Kümmelcroutons
– Rezept: Ziegenkäse im Speckmantel
– Gesunde Kochrezepte

Diesen Artikel drucken