Markiert: Heilpflanzen

Wermut | Heilpflanzenlexikon

Wermut | Heilpflanzenlexikon

Der Wermut ist ein mehrjähriger, ausdauernder, krautiger Halbstrauch mit stark verzweigten Ästen. Er ist dem Beifuss sehr ähnlich, eine Verwechslung ist aber unbedenklich, weil beide Pflanzen auch ähnliche Wirkungen haben. Der Wermut ist bereits...

Süßholzwurzel

Süßholzwurzel: gesunde Wirkung & verführerischer Geschmack

Dass Medizin nicht immer bitter sein muss, das beweist die Süßholzwurzel. Sie ist nicht nur essentieller Bestandteil von Lakritze, die Heilpflanze erfreut sie sich auch größter Beliebtheit als Hausmittel bei Erkältungen, Atemwegserkrankungen und Verdauungsbeschwerden....

Thymian, Wurstkraut, Heilkraut

Thymian | Heilpflanzenlexikon

Thymian – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Neben seiner verdauungsfördernden Wirkung hilft der Thymian vor allem bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen sowie bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich.

Sternanis, Chinesischer Sternanis, Naturheilkunde

Sternanis | Heilpflanzenlexikon

Sternanis – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Sternanis hilft bei Verdauungsproblemen, wirkt antibakteriell und wird bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt.

Mistel, Druidenfuß, Hausmittel

Mistel | Heilpflanzenlexikon

Mistel – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Das Haupteinsatzgebiet der Mistel ist die Behandlung von Bluthochdruck, Herzschwäche, Verdauungsproblemen, Arteriosklerose oder Frauenleiden.

Apothekerklee, Wundklee, Heilpflanzen

Apothekerklee | Heilpflanzenlexikon

Apothekerklee – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Apothekerklee ist aufgrund der modernen Landwirtschaft und der Düngung selten geworden, hat daher als Heilkraut etwas an Bedeutung verloren.

Seidelbast, Brennwurz, Naturheilmittel

Seidelbast | Heilpflanzenlexikon

Seidelbast – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Der Seidelbast wurde früher als Heilmittel bei Kopf- und Zahnschmerzen genutzt, seine Rinde wurde außerdem in Essig eingelegt und so als Zugpflaster verwendet.

Schoellkraut, Goldwurz, Heilpflanzen

Schöllkraut | Heilpflanzenlexikon

Schöllkraut – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der heutigen Zeit ist die Anwendung des Schöllkrauts sehr umstritten. Aufgrund der Giftigkeit der Pflanze warnen viele Experten vor der innerlichen Anwendung.