Markiert: Heilpflanzen

Lexikon: Heilpflanzen

Rossminze, langblättrige Minze, Naturheilkraut

Rossminze | Heilpflanzenlexikon

Rossminze – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Die Rossminze wird in der Naturheilkunde vorwiegend bei Magen-Darm-Beschwerden sowie bei Kopfschmerzen eingesetzt.

Lotusblume, Indische Seerose, Naturheilkunde

Lotusblume | Heilpflanzenlexikon

Lotusblume – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Als Heilpflanze findet die Lotusblume in der Volksmedizin unter anderem bei Verdauungsproblemen und bei Schlafstörungen Verwendung.

Adonisröschen, Teufelsauge, Heilkräuter

Adonisröschen | Heilpflanzenlexikon

Adonisröschen- Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Das Adonisröschen ist häufiger Bestandteil von Herz- und Kreislaufmittel. Auch in der Homöopathie wird es als Herzmittel eingesetzt.

Wasserdost, Hirschklee, Naturheilkunde

Wasserdost | Heilpflanzenlexikon

Wasserdost – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Volksmedizin wird der Wasserdost bei Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt.

Schlüsselblume, Apothekerprimel, Hausmittel

Schlüsselblume | Heilpflanzenlexikon

Schlüsselblume – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Als Heilpflanze wird die Schlüsselblume aufgrund ihrer entkrampfenden und schleimlösenden Wirkung vorwiegend bei verschleimtem Husten eingesetzt. Darüber hinaus wird sie in der Volksheilkunde bei Nervosität, Neuralgien und bei Migräne verwendet.

Pflanzenmedizin, Donau-Uni Krems

Pflanzenmedizin: Seminar an der Donau-Universität Krems

Pflanzenmedizin, also der therapeutische Einsatz von Arzneien auf pflanzlicher Basis, hat eine lange Tradition: bereits 6.000 v. Chr. sollen Heilpflanzen – sogenannte Phytopharmaka – gegen Krankheiten verwendet worden sein. Ob in Persien, Ägypten oder...

Schlehdorn, Heilpflanzen, Hausmittel

Schlehdorn | Heilpflanzenlexikon

Schlehdorn – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: In der Naturheilkunde nutzt man die Blüten des Schlehdorns als leichtes Abführmittel oder zur Entschlackung in Form von Tees, die Blätter und die Früchte verwendet man bei Harnwegserkrankungen und Verdauungsproblemen.

Papaya, Baummelone, Hausmittel

Papaya | Heilpflanzenlexikon

Papaya – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Medizinisch genutzt wird der aus den unreifen Früchten oder aus dem Stamm gewonnene Milchsaft, der eine große Menge an Papain, einem eiweißspaltenden Enzym, enthält.

Lapacho, Taheebo, Hausmittel

Lapacho | Heilpflanzenlexikon

Lapacho – Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Anwendungsgebiete: Dem Lapacho wird in manchen Kreisen eine heilende Wirkung bei Krebs zugesprochen, dies ist jedoch sehr umstritten und keineswegs wissenschaftlich begründet.